Toggle menu

Metal Hammer

Search
Slayer: Wie Kerry King sein Schädel-Tattoo bekam

Kerry King ist nur Metal durch und durch. Der Slayer-Gitarrist hat sich auch von oben bis unten tätowieren lassen. Als besonders ikonisches Motiv kommt die Fratze auf seinem Hinterkopf daher. In einem Video von "Loudwire" (siehe unten) erklärt der berühmte Tattoo-Künstler Paul Booth, wie es dazu kam, dass er King diesen gruseligen Dämon stechen durfte. "Ich kann ehrlich sagen, nicht nur weil wir Freunde sind, dass er ruhig wie ein Fels da saß. Wirklich besser als die meisten. Ich denke, es hat dreieinhalb oder vier Stunden gedauert, dass Tattoo zu machen. Natürlich wird jeder mal wackeln, aber Kerry saß fest.…
Weiterlesen
Zur Startseite