Toggle menu

Metal Hammer

Search

Finnische Post ehrt Bands mit eigenen Briefmarken

von
teilen
twittern
mailen
teilen

Die finnische Post „Posti“ wird zwischen September und November 2015 eine Serie von Metal-Briefmarken veröffentlichen. Darauf werden sechs verschiedene finnische Rock- und Metal-Bands zu sehen sein: Nightwish, Him, Children Of Bodom, Apocalyptica, The Rasmus und Hanoi Rocks.

Die Bilder für die Marken wurden von dem finnischen Designer Klaus Welp gestaltet.

Ich habe mir für jede Briefmarke jeweils ein Bandfoto und ein Logo ausgesucht und beides miteinander zu einer Art Poster verbunden“, erzählt Welp.

Für die Finnen ist Metal-Musik etwas besonders wichtiges: „Finnland und Schweden scheinen, was den Metal angeht, weltweit führend zu sein“, das behauptete sogar einmal der schwedische Außenminister Carl Bildt auf Twitter.

Bestens informiert über dieses und alle weiteren wichtigen Themen im Metal bleibt ihr außerdem mit unserem Newsletter. Ein Mal pro Woche flattert euch übersichtlich sortiert ein Update ins Postfach. Einfach anmelden, damit euch auch sicher nichts entgeht.

Werbung

teilen
twittern
mailen
teilen
Metal 1984: Ein guter Jahrgang

1984 war die Welt noch eine andere – doch unsere Lieblingsmusik erlebte eines ihrer wichtigsten Jahre. Viele bis heute existierende Szene-Bands fanden zusammen, der Markt wurde von einer Welle stilprägender Alben überrollt. Überhaupt rückte die harte Musik auf einmal ins öffentliche Bewusstsein, um bald auch kommerziell durchzustarten. In Deutschland beginnt mit der erstmaligen Ausstrahlung von Kabelfernsehen auch die Ära des Privatfernsehens mit dem Sender PKS (später Sat.1). In Amerika stellt Apple seinen Mikrocomputer Macintosh vor; der 3D-Drucker wird erfunden, und die erste E-Mail erreicht Deutschland. Ein französischer Biochemiker entschlüsselt den AIDS-Erreger HIV. Katarina Witt gewinnt bei den Olympischen Winterspielen in…
Weiterlesen
Zur Startseite