Five Finger Death Punch: Gitarrist musste notoperiert werden

von
teilen
twittern
mailen
teilen

Five Finger Death Punch hatten für dieses Jahr ursprünglich noch ein paar letzte Amerika-Konzerte geplant. Am 12. Dezember gab es jedoch eine Absage für einen Auftritt in Duluth, Minnesota. Die restlichen drei Show-Termine werden nun ebenfalls ins Wasser fallen.

Grund dafür ist ein gesundheitliches Problem von Gitarrist Jason Hook. Der Musiker musste sich einer Notoperation unterziehen, bei der ihm die Gallenblase entfernt wurde. Den Eingriff hat der Gitarrist zum Glück ohne Komplikationen überstanden. So liest es sich zumindest in dem Statement, das von der Band hierzu veröffentlicht wurde:

„Letzte Nacht wurde Jason Hook in die Notaufnahme gebracht, wo festgestellt wurde, dass seine Gallenblase entfernt werden muss. Jason wurde erfolgreich operiert, muss jedoch noch im Krankenhaus bleiben, bis seine Ärzte ihn entlassen und er nach Hause kann. Jasons Heilung ist unsere oberste Priorität. Infolgedessen werden die letzten drei Shows dieser aktuellen Tour verschoben…“

Der Gitarrist kann dann hoffentlich wieder fit ins neue Jahr starten. Für 2020 sind sowohl neue Shows als auch eine neue Platte von Five Finger Death Punch vorgesehen. Das Studioalbum trägt den Titel F8 und soll am 28. Februar 2020 erscheinen.

teilen
twittern
mailen
teilen
Scott Ian (Anthrax): Keine Big 4-Shows vor 2025

Wie Scott Ian in einem Interview mit Metal Edge prognostizierte, werde es wohl keine weiteren Big 4-Shows vor 2025 geben. Der Grund dafür seien Metallicas ausschweifende Tour-Pläne, wie der Anthrax Gitarrist erläuterte. Schwierige Ausgangslage Metallica fahren anlässlich ihrer anstehenden Tour ein gewaltiges Programm auf. Im Rahmen ihrer Konzerte zum kommenden Album 72 SEASONS wollen sie an jeweils zwei aufeinanderfolgenden Tagen zwei unterschiedliche Livesets mit unterschiedlichen Vorgruppen spielen. „Metallica haben gerade ihre Pläne für 2023 und 2024 angekündigt, ich habe mir heute Morgen diese Daten angesehen und gedacht: ‘Nun, ich frage mich, ob sie diese zwei Nächte in jeder Stadt in den…
Weiterlesen
Zur Startseite