Exklusive Judas Priest Vinyl mit dem Metal Hammer 03/24

Foo Fighters spielen auch ohne Strom weiter

von
teilen
twittern
mailen
teilen

Was tun, wenn einem als Festivalheadliner die Zeit ausgeht und man um 22 Uhr den Strom abgedreht bekommt – früher aufhören oder einfach weiterspielen? Die meisten Bands würden sicher die erste Variante wählen, nicht aber Foo Fighters.

Dave Grohl und seine Band waren beim BottleRock Festival in Napa Valley, Kailfornien, Headliner des Abschlusstags. Als letzten Song spielten sie ‚Everlong‘, doch um Punkt 22 Uhr wurde ihnen der Sound abgeschaltet, da die Veranstalter, dank Klagen der Anwohner in den letzten Jahren, einen Kompromiss machen mussten.

Aber Foo Fighters wären nicht Foo Fighters, würden sie ihren letzten Song nicht einfach zu Ende spielen – sehr zur Begeisterung des Publikums, bei dem sich Grohl und Band danach auch begeistert bedanken.

Bei 5:35 ist der Ton weg, die Band spielt noch anderthalb Minuten weiter:

Youtube Placeholder

An dieser Stelle findest du Inhalte aus Youtube
Um mit Inhalten aus Sozialen Netzwerken zu interagieren oder diese darzustellen, brauchen wir deine Zustimmung.

Die METAL HAMMER Juni-Ausgabe 2017: Rammstein, Prophets Of Rage, Avatarium, Dragonforce, Böhse Onkelz u.v.a.

teilen
twittern
mailen
teilen
METAL HAMMER präsentiert: Weckt die Toten Festival

„Weckt die Toten“ ist ein Album von In Extremo und ist ein Lied von In Extremo. Die Band sagt dazu: ‘Weckt die Toten’ ist Abgesang und Hymne zugleich, ist bitterer Ernst und schelmisches Grinsen in einem und ist Vergangenheit und Zukunft im selben Moment. ",Weckt die Toten‘ ist Freundschaft und Gemeinschaft, ist Rausch und Ekstase, ist Aufforderung und Schulterschluss. Doch vor allem und nicht zuletzt ist ,Weckt die Toten‘ ab jetzt auch ein Festival von und mit In Extremo." Das Festival wird künftig jedes Jahr in Halle an der Saale auf der Peißnitzinsel stattfinden Die 6 Spielmänner laden am 31.08.2024…
Weiterlesen
Zur Startseite