Toggle menu

Metal Hammer

Search

MH 10/2019 jetzt bestellen

Frisches AC/DC-Bier zum neuen Album ROCK OR BUST

von
teilen
twittern
mailen
teilen

AC/DC macht nicht nur Lust auf Luftgitarre und Rock-Konzert, sondern auf magische Weise auch Bierdurst. Anlässlich des neuen AC/DC-Albums ROCK OR BUST (erscheint am 28.11.2014) präsentiert die Karlsberg Brauerei eine limitierte Sonderedition des beliebten AC/DC-Bieres im Design des neuen Albums.

Mit dem AC/DC-Logo als steiniger 3D-Schriftzug auf schwarzem Hintergrund und inklusive der Tracklist des neuen Albums ROCK OR BUST kommt das neue Bier in zwei verschiedenen Größen daher.

>>> In der aktuellen METAL HAMMER-Ausgabe zollen wir AC/DCs Malcolm Young Tribut

Als kleiner Durstlöscher zwischendurch eignet sich die typisch australische 0,568 Liter Pint Dose; wer es dann doch etwas größer mag, für den gibt es die XXL–Riesendose mit ganzen 5 Litern. Traditionell nach deutschem Reinheitsgebot gebraut und mit 5% Vol. Alkohol bleibt kein Rocker-Hals trocken.

Das Album ROCK OR BUST der australischen Hardrocker wird am 28.11.2014 in den Läden erhältlich sein und schraubt mit der bereits veröffentlichten und weltweit erfolgreichen Single ‘Play Ball’ (seht hier das kultige Video zum Song) die Erwartungen hoch. Die zugehörige AC/DC-Tournee soll 2015 folgen, also ist auf jeden Fall noch genügend Zeit für ein oder zwei Bierchen.

Bestens informiert über dieses und alle weiteren wichtigen Themen im Metal bleibt ihr außerdem mit unserem Newsletter. Ein Mal pro Woche flattert euch übersichtlich sortiert ein Update ins Postfach. Einfach anmelden, damit euch auch sicher nichts entgeht.

Werbung

Jetzt in die Zukunft starten mit den neuen MagentaMobil Tarifen

Ab sofort inklusive 5G*. Jetzt in die Zukunft starten!

Mehr Infos

Werbung

teilen
twittern
mailen
teilen
Donald Trump singt AC/DC-Klassiker ‘T.N.T.’

Erinnert ihr euch noch an das spaßige Mash-up, in dem Donald Trump ‘Raining Blood’ von Slayer singt? Der dafür verantwortliche Video-Künstler hat nun erneut zugeschlagen - und lässt den derzeitigen Präsidenten der Vereinigten Staaten von Amerika einen weiteren Klassiker der Musikgeschichte intonieren. Diesmal hat sich Lars Von Retriever etwas aus dem Hard Rock-Bereich herausgesucht: und zwar ‘T.N.T.’ von AC/DC. Das zugehörige Video könnt ihr euch natürlich unten anschauen. Der Text wirkt hier - sogar mehr noch wie bei ‘Raining Blood’ -, als ob er Donald Trump auf den Leib geschnitten beziehungsweise geschrieben wurde. Treffenderweise hat Lars Von Retriever die zweite Strophe des…
Weiterlesen
Zur Startseite