Toggle menu

Metal Hammer

Search
Motörhead-Vinyls

Früheres Rage-Line-Up als Refuge zurück

von
teilen
twittern
mailen
teilen

Rage-Sänger und –Bassist Peavy Wagner hat sich unter dem Namen Refuge wieder mit seinen Ex-Bandkollegen Gitarrist Manni Schmidt und Schlagzeuger Christos Efthimiadis zusammengetan.

Damit steht das klassische Endachtziger-Frühneunziger-Line-Up von Rage wieder. In der Besetzung Schmidt, Efthimiadis, Wagner entstanden von 1988 bis 1993 fünf Alben, angefangen mit dem 1988er PERFECT MAN bis zum 1993er THE MISSING LINK.

Ab 1994 gingen die drei Musiker getrennte Wege: Wagner machte mit seiner Band Rage weiter, Schmidt spielte von 2000 bis 2009 bei Grave Digger und arbeitet momentan an eigenen Songs und Efthimiadis spielt seit 2004 bei Tri State Corner.

Begonnen haben Refuge als Spaßprojekt, als sich die drei Musiker nach längere Kontaktpause entschlossen, der alten Zeiten zu Liebe unter dem Namen Tres Hombres eine Geheimkonzert in ihrer Heimatstadt Herne zu geben.

Obwohl der Gig nicht beworben wurde , versammelten sich durch Mund zu Mund-Propaganda 1.200 Fans bei dem Konzert am 15. August 2014. Nun haben sich die Ex-Rage-Kollegen entschlossen unter dem Namen Refuge weitere Festivalsshows zu spielen. Den Anfang macht das Sweden Rock Festival 2015.

Bestens informiert über dieses und alle weiteren wichtigen Themen im Metal bleibt ihr außerdem mit unserem Newsletter. Ein Mal pro Woche flattert euch übersichtlich sortiert ein Update ins Postfach. Einfach anmelden, damit euch auch sicher nichts entgeht.

Spezial-Abo
teilen
twittern
mailen
teilen
Richie Sambora schließt Bon Jovi-Rückkehr nicht aus

Richie Sambora hat in einem Interview Stellung zur jüngsten Aussage von Jon Bon Jovi bezüglich einer möglichen Rückkehr des Gitarristen bezogen. So fragte ihn die britische Zeitung "Daily Mail", ob Sambora es jemals in Erwägung ziehen würde, sich wieder Bon Jovi anzuschließen. Seine Antwort: "Es müsste eine besondere Situation für mich sein, um zurückzukehren. Aber ich schließe es sicherlich nicht aus. Ich hege keinen Groll gegen diese Band." Wunschtraum der Fans Jon Bon Jovi hatte zuletzt im Gespräch mit der "Rock Antenne" auf die Frage, ob es irgendetwas gäbe, was er in seiner Karriere in der Rückschau anders gemacht hätte,…
Weiterlesen
Zur Startseite