Full Metal Mountain geht im Frühjahr 2018 in die dritte Runde

von
teilen
twittern
mailen
teilen

Im Frühjahr 2018 ist es wieder so weit! Metalheads aus aller Welt wagen den Aufstieg auf den Full Metal Mountain in Österreich. Ausgestattet mit Metal-Kutte und Ski oder Snowboard werden über 2.000 Fans der harten Musik das Metal-Skigebiet mit 110 Pisten-Kilometern erobern.

Hier gibt’s den winterlichen Trailer zu sehen:

Die ersten Künstler, die die drei Bühnen auf Gipfel, an der Mittelstation und im Tal erklimmen werden, stehen nun fest. Zum einen werden die deutschen Thrash Metal-Titanen Kreator den Full Metal Mountain beschallen. Mit im Gepäck: neue Songs des aktuellen Albums GODS OF VIOLENCE, aber auch altbekannte Klassiker.

Nazareth sind seit 1968 eine der wichtigsten Hard Rock-Bands überhaupt und haben weltweit über 60 Millionen Alben verkauft. 2018 kommen die Schotten aus den Highlands in die österreichischen Metal-Alpen. Außerdem sind Rage, die den Power Metal entscheidend geprägt haben, mit neuem Album und gewohnter Spielfreude am Start.

Ski-Spaß, Live-Musik und Metal

Frischer im Geschäft sind Walking Dead On Broadway. Mit ihrem Deathcore wirbeln die Leipziger Jungs mit Sicherheit etwas Schneegestöber auf. Last but not least gibt es ein Wiedersehen mit den Lokalmatadoren Tuxedoo! Ihr „Austrian Alpencore“ sorgte bereits zwei Mal nicht nur für gute Laune, sondern auch für die ein oder andere gezerrte Nackenmuskulatur.

„Wir sind froh und stolz darüber, dass Full Metal Mountain wieder bei uns am Nassfeld stattfindet. Das Event ist die perfekte Kombi aus Ski-Spaß, Party und metallener Live-Unterhaltung. Das ist Après-Ski auf eine ganz andere Art! Die Stimmung ist bei Metalheads, Mitarbeitern, Künstlern und Hoteliers super – alle ziehen an einem Strang“, sagt Christopher Gruber, Geschäftsführer der NLW Tourismus Marketing GmbH.

Buchungsstart für die dritte Ausgabe von Full Metal Mountain ist am 22. September 2017. Auf www.full-metal-mountain.com wird es wie gewohnt Rundum-Sorglos-Pakete aus Festivalticket, Liftticket und unterschiedlichen Unterkünften geben. Nähere Infos zu den Paketen und Preisen folgen zeitnah.

Full Metal Mountain 2018

Mit Kreator, Nazareth, Rage, Walking Dead On Broadway, Tuxedoo uvm.

02. bis 08.04.2018 – Buchungsstart am 22.09.2017

Die METAL HAMMER August-Ausgabe 2017: Accept vs. Blind Guardian, Hammerfall, Alice Cooper, With Full Force, Matapaloz u.v.a.

teilen
twittern
mailen
teilen
Mille Petrozza: Veganer ohne Zwang

Die Musik ist blutig, doch was auf den Teller kommt, nicht: Mille Petrozza lebt schon lange vegan. In der australischen Radiosendung KG on Triple T hat sich der Kreator-Frontmann erneut zu dieser Lebenseinstellung geäußert. „Ich versuche, das Thema ohne zu predigen anzugehen“, sagte er. Mille ist seit 2009 vegan, engagiert sich für Tierrechte – doch Zwang liegt ihm fern. „Ich nötige niemanden oder sage irgendwem, was er essen oder denken soll oder sowas“, erklärte er. „Wenn mich jemand nach Veganismus fragt, sage ich was zu den Vorteilen oder warum ich es mache. Ich denke, es ist gesund.“ Vegane Überzeugungsarbeit in…
Weiterlesen
Zur Startseite