Toggle menu

Metal Hammer

Search
Kiss - Exklusive Vinyl-Single in 07/19

Gangster-Metaller King 810 des Landes verwiesen

von
teilen
twittern
mailen
teilen

King 810 haben im Sommer ihre Debütalbum MEMOIRS OF A MURDERER veröffentlicht und wurden von manchem als die neuen Slipknot gehandelt. Das Gangster-Image der US-Band gefällt dabei nicht jedem – wegen ihrer kriminellen Vergangenheit mussten sie außerdem eine ihrer ersten großen Europa-Shows absagen.

Nun wird ihnen ihre harte Herkunft erneut zum Verhängnis.

King 810 wurde die Einreise nach Kanada verwehrt. Dorthin sollte sie die gemeinsame Tour mit Slipknot und Korn führen.

>>> Hört das King 810-Album MEMOIRS OF A MURDERER jetzt bei Juke

Wegen ihrer kriminellen Vergangenheit wurde King 810 von den kanadischen Behörden nahegelegt, freiwillig auf die Einreise nach Kanada zu verzichten und das Land unverzüglich zu verlassen.

An die Fans gewandt stellen King 810 klar: „Wir arbeiten daran, das zu klären und so schnell wie möglich wieder unterwegs zu sein.“

Bestens informiert über dieses und alle weiteren wichtigen Themen im Metal bleibt ihr außerdem mit unserem Newsletter. Ein Mal pro Woche flattert euch übersichtlich sortiert ein Update ins Postfach. Einfach anmelden, damit euch auch sicher nichts entgeht.

Anzeige

iPhone XR für 1 €* im Tarif MagentaMobil L mit Top-Smartphone

  • 6,1″ Liquid Retina Display
  • leistungsstarker Smartphone Chip
  • revolutionäres Kamerasystem

Bei der Telekom bestellen

Anzeige

teilen
twittern
mailen
teilen
30 Bands + Musiker, die in die Rock And Roll Hall Of Fame gehören

Weiterlesen
Zur Startseite