Toggle menu

Metal Hammer

Search
Heaven Shall Burn

Geburtstag: Bill Ward wird 64 Jahre alt

von
teilen
twittern
mailen
teilen


Ob Bill Ward so richtig zum Feiern zumute ist? Immerhin sind seine ehemaligen Band-Kollegen Ozzy Osbourne, Geezer Butler und Tony Iommi gerade dabei, die Black Sabbath-Reunion an den Start bringen. Im Original-Lineup, aber ohne ihn.

Dafür kann er seinen 64. Geburtstag heute (5.5.) in aller Ruhe verbringen. Wir gratulieren dazu und erinnern daran, was das Black Sabbath-Gründungsmitglied alles für die Metal-Welt getan hat.

Auf folgenden Studio-Alben war der Schlagzeuger zu hören:

1970 – Black Sabbath – Black Sabbath
1970 – Black Sabbath – Paranoid
1971 – Black Sabbath – Master of Reality
1972 – Black Sabbath – Black Sabbath Vol. 4
1973 – Black Sabbath – Sabbath Bloody Sabbath
1975 – Black Sabbath – Sabotage
1976 – Black Sabbath – Technical Ecstasy
1978 – Black Sabbath – Never Say Die!
1980 – Black Sabbath – Heaven and Hell
1983 – Black Sabbath – Born Again
1990 – Bill Ward – Ward One: Along the Way
1997 – Bill Ward – When the Bough Breaks
2000 – Tony Iommi – Iommi

Ob Black Sabbath noch ein Einsehen haben und den Ur-Drummer zurück in ihre Reihen holen?

Bestens informiert über dieses und alle weiteren wichtigen Themen im Metal bleibt ihr außerdem mit unserem Newsletter. Einmal pro Woche flattert euch übersichtlich sortiert ein Update ins Postfach. Einfach anmelden + damit euch auch sicher nichts entgeht.

teilen
twittern
mailen
teilen
Ozzy Osbourne fühlt sich eingeschüchtert von Tony Iommi

Ozzy Osbourne hat in einem aktuellen Interview im "Broken Record"-Podcast von Produzent Rick Rubin (zu hören auf Apple.com) ein erhellendes Bekenntnis abgelegt. Demnach fühlt sich der "Prinz der Dunkelheit" von einem Black Sabbath-Kollegen Tony Iommi eingeschüchtert. Allerdings nicht auf persönlicher Ebene. Ozzy geht es eher um die musikalische Größe, Klasse und Aura des Gitarristen. Im oben genannten Podcast sprach Ozzy Osbourne über seine Band-Kollegen bei Black Sabbath und setzte dabei zu kleinen Ruhmesarien an: "Geezer [Butler, Bassist] ist ein toller Texter. [Und als Bassist] kann ihm keiner das Wasser reichen. Zu seiner Zeit war auch Bill [Ward] ein großartiger Schlagzeuger. Tony wird immer der…
Weiterlesen
Zur Startseite