Exklusive Judas Priest Vinyl mit dem Metal Hammer 03/24

Gene Simmons stürzt bei Kiss-Konzert fast von der Bühne

von
teilen
twittern
mailen
teilen

Während des Eröffnungs-Songs des Kiss-Konzerts am 09. Oktober 2021 in Tampa, Florida wurde es wackelig für Gene Simmons. Als der Opener ‘Detroit Rock City’ anlief, wurden die Band-Mitglieder mit hydraulischen Plattformen auf die Bühne herabgelassen. Und das in klassischer Kiss-Manier: in silber- und kristallbesetzten Gewändern und mit der ikonischen Gesichtsbemalung. Als die Podeste, auf denen Simmons, Stanley und Thayer standen, auf die Bühne herunterfuhren, kippte Simmons‘ Plattform plötzlich zur Seite und brachte ihn fast aus dem Gleichgewicht. Glücklicherweise wurde sein Podest schließlich so tief hinabgesenkt, dass er es ohne gefährliche Zwischenfälle verlassen konnte.

Youtube Placeholder
An dieser Stelle findest du Inhalte aus Youtube
Um mit Inhalten aus Sozialen Netzwerken zu interagieren oder diese darzustellen, brauchen wir deine Zustimmung.

Für Simmons sind Pannen bei Kiss-Konzerten keine Seltenheit. Im Jahr 2016 stürzte der Bassist und Sänger, nachdem Kanonen einen Konfettisturm in die Luft schossen. Der Vorfall ereignete sich während des Schluss-Songs ‘Rock And Roll All Nite’.

In einem diesjährigen Interview mit Parade erzählte Simmons jedoch, dass keines der Kiss-Mitglieder jemals ernsthaft bei einem Auftritt verletzt wurde. „Ace Frehley erlebte in Lakeland, Florida mal den Stromschlag seines Lebens. Der hat ihn fast umgehauen“, erwähnte er trotzdem. „Damals waren alle Gitarren mit langen Drähten an die Verstärker angeschlossen und wenn man nicht richtig geerdet war und ein Metallgeländer am Rand berührte, was bei ihm der Fall war, bekam man einen ordentlichen Schlag.“

Simmons hofft trotz potenzieller Gefahr auf mindestens 200 weitere Shows mit Kiss, bevor die Band endgültig aufhört.

Youtube Placeholder
An dieser Stelle findest du Inhalte aus Youtube
Um mit Inhalten aus Sozialen Netzwerken zu interagieren oder diese darzustellen, brauchen wir deine Zustimmung.

teilen
twittern
mailen
teilen
METAL HAMMER präsentiert: Tarja & Marko Hietala

Nach einer Reihe von triumphalen Auftritten in Südamerika, bei denen Marko Hietala als Special Guest zusammen mit Tarja mehrere ausverkaufte Shows bestritt, wird das dynamische Duo nun auch das europäische Publikum mit seiner mitreißenden Zusammenarbeit begeistern. Die Europatournee, die im September in Deutschland beginnt, verspricht ein unvergessliches Erlebnis zu werden, wenn sich die beiden vertrauten Stimmen wieder auf der Bühne treffen. Tarja hat kürzlich ihr erstes Greatest Hits-Album BEST OF TARJA - LIVING THE DREAM veröffentlicht. Die Liveshow wird eine Auswahl von Songs aus ihrer Karriere beinhalten, die auch auf dem Best Of zu finden sind, darunter Fan-Favoriten und ihre…
Weiterlesen
Zur Startseite