Toggle menu

Metal Hammer

Search
Spezial-Abo

Gewinnt hier Tickets für Dir En Grey + Fanpackages!

von
teilen
twittern
mailen
teilen


Dir En Grey-Besuche in Deutschland sind rar. Umso begehrter dürften die Karten für die anstehenden Clubshows der Band in Berlin und Dortmund sein. Im Mai werden die Japaner ihr neues Album ARCHE dort live vorstellen.

Dir En Grey live

20.05.15 Berlin, Astra

21.05.15 Dortmund, FZW

Wir verlosen 2×2 Tickets für die Deutschland-Konzerte von Dir En Grey inklusive Fanpackage, bestehend aus einem Shirt und dem neuen Album ARCHE.

Wenn ihr gewinnen wollt, schreibt einfach eine Mail mit Namen und Adresse an verlosung@metal-hammer.de, der Betreff ist: „Dir En Grey“.

Bitte gebt in eurer Mail unbedingt an, für welche Show ihr Tickets gewinnen möchtet.

Teilnahmebedingungen: Teilnahmeberechtigt sind alle volljährigen Einsender außer Mitarbeitern der beteiligten Firmen und deren Angehörigen. Personen unter 18 Jahren benötigen die Einwilligung ihres/ihrer Erziehungsberechtigten.

Die Gewinner werden unter allen Teilnehmern durch das Los ermittelt. Mehrfachmails, computergenerierte E-Mails sowie E-Mails von Gewinnspiel-Diensten werden vom Gewinnspiel ausgeschlossen!

Teilnahmeschluss ist der 26.4.2015. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

Bestens informiert über dieses und alle weiteren wichtigen Themen im Metal bleibt ihr außerdem mit unserem Newsletter. Ein Mal pro Woche flattert euch übersichtlich sortiert ein Update ins Postfach. Einfach anmelden, damit euch auch sicher nichts entgeht.

teilen
twittern
mailen
teilen
Lauschaffäre: Was ist eigentlich Djent?

Manche scheinen Gefallen daran gefunden zu haben, gewissen Bands schier unendliche Genre-Bezeichnungen zu verpassen. Klar, die musikalische Komplexität der Lieblingsband soll nicht beschnitten werden, sprich: Bands als Heavy Metal oder Prog Metal einzuordnen, reicht manchmal einfach nicht aus. Ein schönes Add-on ist jener Begriff: Djent. In folgender Übersicht gehen wir auf Definition, Ursprung und Geschichte des Djent ein. Dabei tasten wir uns unter anderem an die Fragestellung heran, ob der Djent nur ein bestimmter Akkordanschlag auf der Gitarre bleibt – oder doch ein komplettes Genre (inklusive Szene) am Begriff hängt. Meshuggah „Es tut uns sehr leid, dieses Genre geschaffen zu haben.“…
Weiterlesen
Zur Startseite