Toggle menu

Metal Hammer

Search
Heaven Shall Burn

Gewinnt Horror-Western ‘Gallowwalkers’ mit Wesley Snipes

von
teilen
twittern
mailen
teilen


Ein Mann, ein Colt und eine Gang von untotem Abschaum: Wesley Snipes zeigt sich im Endzeit-Western-Horror-Crossover ‘Gallowwalkers’ von seiner besten Seite.

Ein Fluch liegt auf Aman. Alle, die durch seine Kugel sterben, kommen zurück. Erst wenn sie ihren Kopf verlieren, sind sie für immer erledigt. Auch die fünf Männer, die seine große Liebe vergewaltigt und geschwängert haben, erheben sich wieder von den Toten. Jetzt soll die Rache auf ihrer Seite sein. Sie sammeln ein Heer von Untoten für das letzte Gefecht.

Regisseur Andrew Goth hat sich für diesen Zombie-Western einen coolen und bizarren Look einfallen lassen. Jede der individuell gestylten Kreaturen ist bis zu ihrem endgültigen blutigen Ende eine horrormäßige Augenweide. Wesley Snipes besticht in der Rolle des unbarmherzigen Revolverhelden. Der Hollywood-Star ist die perfekte Besetzung für den grausamen Rächer.

Wir verlosen ‘Gallowwalkers’ 3x auf Blu-ray und 2x auf DVD.

Wenn ihr gewinnen wollt, schreibt einfach eine Mail mit Namen und Adresse an verlosung@metal-hammer.de, der Betreff ist: „Gallowwalkers“.

Teilnahmebedingungen: Teilnahmeberechtigt sind alle volljährigen Einsender außer Mitarbeitern der beteiligten Firmen und deren Angehörigen. Personen unter 18 Jahren benötigen die Einwilligung ihres/ihrer Erziehungsberechtigten.

Die Gewinner werden unter allen Teilnehmern durch das Los ermittelt. Mehrfachmails, computergenerierte E-Mails sowie E-Mails von Gewinnspiel-Diensten werden vom Gewinnspiel ausgeschlossen!

Teilnahmeschluss ist der 08.09.2013. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

Bestens informiert über dieses und alle weiteren wichtigen Themen im Metal bleibt ihr außerdem mit unserem Newsletter. Ein Mal pro Woche flattert euch übersichtlich sortiert ein Update ins Postfach. Einfach anmelden, damit euch auch sicher nichts entgeht.

teilen
twittern
mailen
teilen
Verlosung: Blu-rays und DVDs von ‘8’

Der Bankrott zwingt William Ziel und seine junge Familie zur Rückkehr auf die Farm seines ihm zuletzt fremd gewordenen Vaters, um ein neues Leben zu beginnen. Kaum, dass er in Hemel op Aarde angekommen ist, trifft Williams Ziehtochter Mary auf Lazarus, den ehemaligen Landarbeiter. Trotz dass Williams überaus unsympathische Frau Sarah, der man schon nach wenigen Minuten einen qualvollen Tod wünscht, steten Widerwillen zeigt, darf Lazarus nicht nur auf der Farm mithelfen, sondern auch in die Scheune einziehen. Mary und Lazarus verbringen viel Zeit miteinander, wofür der Hauptprotagonist durchaus seine guten (oder eher bösen) Gründe hat. Viel zu früh wird…
Weiterlesen
Zur Startseite