Toggle menu

Metal Hammer

Search

Gewinnt Korn-Fanpakete zum Release von THE SERENITY OF SUFFERING

von
teilen
twittern
mailen
teilen

Am 21. Oktober 2016 erscheint THE SERENITY OF SUFFERING, das zwölfte Studioalbum von Korn. Einen ersten Vorgeschmack gab es bereits mit den beiden Songs ‚Rotting In Vain‘ und ‚A Different World‘. Bei uns könnt ihr zwei Fanpakete zum kommenden Album gewinnen.

THE SERENITY OF SUFFERING: Tracklist

  1. Insane
  2. Rotting In Vain
  3. Black Is The Soul
  4. The Hating
  5. A Different World (feat. Corey Taylor)
  6. Take Me
  7. Everything Falls Apart
  8. Die Yet Another Night
  9. When You’re Not There
  10. Next In Line
  11. Please Come For Me
Korn THE SERENITY OF SUFFERING
Korn THE SERENITY OF SUFFERING

Verlosung

Um den bevorstehenden Album-Release zu feiern, verlosen wir zwei Fanpakete, bestehend aus:

  • Album THE SERENITY OF SUFFERING
  • Wandtattoo (hält auch an Türen und Glas)
Wandtattoo im THE SERENITY OF SUFFERING-Look
Wandtattoo im THE SERENITY OF SUFFERING-Look

Beantwortet einfach folgende Frage und füllt das unten stehende Teilnahmeformular aus, um an der Verlosung teilzunehmen:

Auf welchem Song leiht Corey Taylor seine Stimme?

Dein Name (Pflichtfeld)

Deine E-Mail-Adresse (Pflichtfeld)

Straße und Hausnummer (Pflichtfeld)

PLZ (Pflichtfeld)

Ort (Pflichtfeld)

Deine Lösung (Pflichtfeld)

TEILNAHMEBEDINGUNGEN:

Teilnahmeberechtigt sind alle volljährigen Einsender außer Mitarbeiter der beteiligten Firmen und deren Angehörige. Personen unter 18 Jahren benötigen die Einwilligung ihres/ihrer Erziehungsberechtigten.

Die Gewinner werden unter allen Teilnehmern durch das Los ermittelt. Mehrfachmails, computergenerierte E-Mails sowie E-Mails von Gewinnspiel-Diensten werden vom Gewinnspiel ausgeschlossen!

Teilnahmeschluss ist der 21.10.2016. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

Werbung

teilen
twittern
mailen
teilen
Glückwunsch: Korn-Debüt wird 25 Jahre alt

Vor genau 250 Jahren wurde in den USA das erste Korn-Album (KORN) veröffentlicht. Ein Jahr später war es dann endlich auch in Deutschland erhältlich. Markus Kavka, damals Redakteur beim METAL HAMMER, war hellauf begeistert und gab dem Erstlings-Werk der Kalifornier Höchstpunktzahl. In der 1995er Oktober-Ausgabe schrieb er: "Halleluja! Preiset den Herrn! Bereits vor fast einem Jahr ist dieses Album in den USA erschienen, jetzt hatte man auch endlich in Europa ein Einsehen und erkannte, daß es sich hierbei um eine der schlauesten Platten der Welt handelt. Und, Klischee, aber wahr: Hier gibt es echtes Heulen und Zähneknirschen, Gitarrenrunterstimmorgien, Blasen an…
Weiterlesen
Zur Startseite