Toggle menu

Metal Hammer

Search
Startseite

Gewinnt Schwertkampf-Workshop und DVDs zu ‘Game Of Thrones’

von
teilen
twittern
mailen
teilen

Es ist ein TV-Ereignis, längst auch in Deutschland: ‘Game Of Thrones’ begeistert Serien- und Fantasy-Fans mit starken Charakteren, verzwickten Intrigen und explizierten Kampf- und Kuschelszenen.

Die zweite Staffel von ‘Game Of Thrones’ erscheint am 05.04.2013 auf DVD. Zum Heimkinostart verlosen wir hochwertige Pakete zur Fantasy-Serienseation.

Wir verlosen drei Game Of Thrones-Pakete, jeweils bestehend aus:

DVD: Game of Thrones – Die komplette zweite Staffel
T-Shirt Größe L: Game of Thrones „House Stark“ T-Shirt von www.elbenwald.de
2 Plätze im Schwertkampf-Workshop bei Europäische-Schwertkunst (Termine werden auf der Website bekanntgegeben)
Soundtrack von Staffel 2 von Colosseum

Wenn ihr gewinnen wollt, schreibt einfach eine Mail mit Namen und Adresse an verlosung@metal-hammer.de, der Betreff ist: „Game Of Thrones“.

Teilnahmebedingungen: Teilnahmeberechtigt sind alle volljährigen Einsender außer Mitarbeitern der beteiligten Firmen und deren Angehörigen. Personen unter 18 Jahren benötigen die Einwilligung ihres/ihrer Erziehungsberechtigten.

Die Gewinner werden unter allen Teilnehmern durch das Los ermittelt. Mehrfachmails, computergenerierte E-Mails sowie E-Mails von Gewinnspiel-Diensten werden vom Gewinnspiel ausgeschlossen!

Teilnahmeschluss ist der 21.04.2013. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

Bestens informiert über dieses und alle weiteren wichtigen Themen im Metal bleibt ihr außerdem mit unserem Newsletter. Ein Mal pro Woche flattert euch übersichtlich sortiert ein Update ins Postfach. Einfach anmelden, damit euch auch sicher nichts entgeht.

Spezial-Abo
teilen
twittern
mailen
teilen
Diese noch unbekannten Sängerinnen prägen den Heavy Metal von heute und morgen

Gesang erzählt Geschichten, unterstreicht Emotionen und bietet Kontraste. Verschiedene Arten, die Stimme zu beherrschen, scheinen im Metal diverser als irgendwo sonst. Ein weiteres Genre, das selbst „normalem Gesang“ einen eigenen Namen gibt („clean“), weil es so viele andere Techniken gibt, die Stimme einzusetzen, fällt auf Anhieb nicht ein. Die Rede ist von Screaming, Growling, Death Growls und Vocal Fry, um nur einige wenige zu nennen. Oft fungieren Lyrics als geradezu greifbare Schnittstelle zwischen Musik und Zuhörer*innen; Texte interpretieren, was Musik auf einer abstrakteren Ebene zu vermitteln gedenkt. Robert Plant, Chris Cornell, Ozzy und Dio, auch Chelsea Wolfe und Brody Dalle…
Weiterlesen
Zur Startseite