Toggle menu

Metal Hammer

Search
Rammstein – das Interview zum neuen Album: METAL HAMMER 06/19

GG Allin-Emojis sind da – und sie sind herrlich geschmacklos

von
teilen
twittern
mailen
teilen

Die Firma Emoji Fame hat sich auf Musiker-Emojis spezialisiert und bringt so vielen Fans ein wenig Spaß auf das Smartphone. Jetzt huldigen sie einer der Gottheiten aus dem Punk-Olymp: GG Allin bekommt posthum sein eigenes Emoji-Set! (Er hätte sicher, wortwörtlich, einen Scheiss darauf gegeben)

gg-allin-emojifame-450x450

Die Emojis sind im Einverständnis und in Zusammenarbeit mit GGs Bruder Merle Allin entstanden. „Es hat Spaß gemacht, die Bilder zu entwerfen und sich in diesem Zusammenhang mit dem Erbe von GG auseinanderzusetzen“, freut sich Merle. „Diese Emojis sind für euch kranken Bastarde, die GG und seine „scumfuc“-Tradition aufrecht erhalten wollen… Verbreite die Seuche weiter!“

Das Emoji-Set kann hier heruntergeladen werden.

teilen
twittern
mailen
teilen
Saitenhieb: Ist Crowdfunding wirklich Bettelei?

Liebe Rocker, BETTLER! FANVERARSCHUNG! ABZOCKE! "Erstmal den Vorschuss ausgeben und dann rumjammern!", "Baut ihr mir auch ein Haus?". Die Aufregung um die - zugebenermaßen mit 750.000€ insgesamt sportlich angesetzte - Kampagne von Wintersun-Mastermind Jari Mäenpää ist groß. So groß, dass es im Netz von kollektiven Hirnaussetzern nur so wimmelt. Doch abgesehen von Unprofessionalitäten jeglicher Coleur ist ein Vorwurf besonders laut: Warum bettelt der gestandene Musiker seine Fans an, wenn es doch "nur" um ein neues Album geht? Dabei gilt zunächst die Frage: Ist das denn wirklich Bettelei? Oder anders gefragt: Bekommen die Fans wirklich nichts, außer einem wohligwarmen Charity-Gefühl und…
Weiterlesen
Zur Startseite