‘Ghostbusters: Spirits Unleashed’: Neuer Trailer

von
teilen
twittern
mailen
teilen

„If there’s something strange in your neighborhood …“: Wenige Film-Songs sind solche Ohrwürmer wie das Titellied von ‘Ghostbusters – Die Geisterjäger’ (1984). Die Melodie von Ray Parker Jr. stürmte international die Charts, gewann einen Grammy und auch fast 40 Jahre später kennen die meisten den Text. Ähnlich steht es mit den Geisterjägern selbst, deren Geschichte damit untermalt wurde. Im teilweise der Netflix-Serie ‘Stranger Things’ geschuldeten Achtziger-Revival fahren die Ghostbusters gut. Das wurde nun mit einem Videospiel gekrönt.

Who you gonna call?

Seit gestern ist ‘Ghostbusters: Spirits Unleashed’ spielbar. Zum Release gab es von Entwickler und Publisher Illfonic einen neuen Launch-Trailer für das Actionspiel. Außerdem gibt es neue professionelle Gameplay-Aufnahmen.

Im Zentrum stehen dabei natürlich die Ghostbusters. Spieler können sich ihren eigenen Geisterjäger erstellen, allerdings gibt es Referenzen an den Film und seine Nachfolger. So treten Ray Stantz und Winston Zeddemore im Game auf, gesprochen von ihren Schauspielern Dan Aykroyd und Ernie Hudson. Wer kein Ghostbuster sein will, kann in dem 4-gegen-1-Konzept auch auf die Gegenseite zurückgreifen: Den Geist. Letzterer ist in dritter Person steuerbar, für die Ghostbusters ist ‘Ghostbusters: Spirits Unleashed’ an Egoshooter angelehnt. Ziel ist es, den Geist einzufangen oder den Schaden zu beheben, den dieser angerichtet hat – oder eben als Gespenst so viel Chaos wie möglich anzurichten.

‘Ghostbusters: Spirits Unleashed’: Detaillierte Geisterjagd

Spielern stehen dabei aus den Filmen bekannte Mittel zur Verfügung. Die Geisterjäger verfügen so natürlich über Protonenpacks und PKE-Meter. Die Geister hingegen können von Gegenständen Besitz ergreifen oder Schleim spucken – insgesamt gibt es fünf verschiedene Gegenspieler mit unterschiedlichen Fähigkeiten. In der Optik der Umgebung ist das Spiel auch an den Zeichentrick-Ableger ‘The Real Ghostbusters’ (1986–1991) angelehnt.

‘Ghostbusters: Spirits Unleashed’ ist für PC, Playstation und Xbox erhältlich. Crossplay ist möglich, außerdem gibt es Spielmodi gegen KI.


Bestens informiert über dieses und alle weiteren wichtigen Themen im Metal bleibt ihr außerdem mit unserem Newsletter. Einmal pro Woche flattert euch übersichtlich sortiert ein Update ins Postfach. Einfach anmelden, damit euch auch sicher nichts entgeht.

teilen
twittern
mailen
teilen
Metallica: ‘Master Of Puppets’-Lichter-Show zu Halloween

Tom BetGeorge bereichert YouTube bereits seit Jahren mit Beiträgen seiner außergewöhnlichen Licht- und Sound-Installationen an seinem Eigenheim, wobei er sich insbesondere während der Halloween- und Weihnachts-Saison verausgabt. Im Rahmen seiner Metallica-Interpretation scheint er sich diesmal allerdings selbst übertroffen zu haben. Mit einer spektakulären Drohnenlichter- und Sound-Show leitet Tom die diesjährige Spooky-Season ein und fährt dabei scharfe Geschütze auf. In Anlehnung an das Eddie Munson-Metallica-Finale der vierten Staffel von ‘Stranger Things’, das inoffiziell zum Serien-Sensationsmoment von 2022 erkoren wurde, kreierte Tom BetGeorge seine diesjährigen Bestrebungen rund um das genannte Phänomen. Flackernde Lichter singen und tanzen als Halloween-typische Motive zu dem Metallica-Klassiker…
Weiterlesen
Zur Startseite