Toggle menu

Metal Hammer

Search
METAL HAMMER PODCAST Folge 1 mit Doro Pesch https://www.metal-hammer.de/wp-content/uploads/2020/11/27/09/mh-podcast-beitragsbanner.gif

Gitarre von Destruction gestohlen

von
teilen
twittern
mailen
teilen

Im Rahmen ihrer „D.E.V.O.L.U.T.I.O.N. – 25 Years Of Total Destruction“-Tour reisen die drei deutschen Thrash Metaller von Destruction gerade zusammen mit Krisiun und Mantic Ritual durch die Vereinigten Staaten.

Am Donnerstag, den 26. März, spielte die Truppe im Chain Reaction Club in Anaheim / Kalifornien und musste in der Nacht feststellen, dass jemand Mikes Dean-Gitarre aus dem Backstagebereich der Location entwendet hatte.

Nun haben Schmier und seine Kollegen eine Belohnung ausgesetzt. Derjenige, der den Dieb schnappt und die Gitarre zurückbringt, soll als Dank einen lebenslangen VIP-Pass bekommen, der ihm weltweit bei jedem Konzert der Band Backstagezutritt erlaubt.

Spezial-Abo
teilen
twittern
mailen
teilen
Rob Zombie: Piggy D teilt gegen Querdenker und Trump aus

Rob Zombie-Bassist Matt "Piggy D" Montgomery beklagt, dass sein Heimstaat Kalifornien mit den ansteigenden Corona-Fallzahlen zu kämpfen hat. Er forderte seine Mitbewohner in Los Angeles dazu auf, alle Maßnahmen ernst zu nehmen. Erst kürzlich gab es über tausend COVID-19-Todesfälle innerhalb nur einer Woche. Piggy D schrieb auf Twitter: "Es gibt zu viel Doppelzüngigkeit in Los Angeles. Jeder belügt und beschwichtigt seine Freunde, dass sie das Virus ernst nehmen würden, doch sie tun es nicht. Ihr schert euch einen Dreck um andere, außer um euch selbst. Bleibt verdammt noch mal zu Hause!" Mehr als 932.600 Menschen wurden in L.A. County während…
Weiterlesen
Zur Startseite