Exklusive Judas Priest Vinyl mit dem Metal Hammer 03/24

Gitarrist Bumblefoot: Guns N’ Roses sind wie Star Wars

von
teilen
twittern
mailen
teilen

Guns N’ Roses, oder das was davon noch übrig ist, soll also laut Gitarrist Ron “Bumblefoot” Thal ein bisschen so wie Star Wars sein:

“Es gibt sechs Star Wars-Filme. Wenn man nur bis THE EMPIRE STRIKES BACK geschaut hat ist das ok, aber man verpasst eben den Rest der Geschichte.”

Wie man das nun genau zu verstehen hat, darf in diesem Fall jeder für sich selbst entscheiden. Die METAL HAMMER-Redaktion grübelt jedenfalls auch schon fleißig und kommt dabei zu den wildesten Theorien.

Apropos verrückte Theorien. Wie wäre es denn mal wieder mit einem neuen Album der Gunners? CHINESE DEMOCRACY liegt nun immerhin auch schon fünf Jahre zurück.

“Wir hätten eigentlich nach unserer letzten Tour anfangen sollen, neue Songs zu schreiben, aber da bin ich nach Indien gegangen. Wenn ich wieder zurückkomme hoffe ich, dass wir alle zusammenfinden und uns auf das Kreieren neuer Musik konzentrieren. Die Fans wollen nichts von neuen Shows hören, sie wollen neue Musik.”

So ganz will diese Aussage jedoch nicht zu Richard Fortus‘ Statement passen, in dem schon von einem fast fertigen Album die Rede war. Nun ja, wir schwelgen währenddessen lieber ein bisschen in Erinnerungen (siehe Galerie).

Wie deutet ihr denn die Aussagen von Bumblefoot? Sagt es uns in den Kommentaren, auf Facebook, Google+ oder Twitter!

Bestens informiert über dieses und alle weiteren wichtigen Themen im Metal bleibt ihr außerdem mit unserem Newsletter. Ein Mal pro Woche flattert euch übersichtlich sortiert ein Update ins Postfach. Einfach anmelden, damit euch auch sicher nichts entgeht.

teilen
twittern
mailen
teilen
Duff McKagan: Musik ist für ihn wie Therapie

Anlässlich des Mental Health Awareness Month hat Guns N' Roses-Bassist Duff McKagan in einer Folge des Podcasts ‘Dealing With Feelings’ über seine traumatische Kindheit gesprochen und wie ihm seine Tätigkeit als Musiker dabei hilft, diese zu verarbeiten. Seelenfrieden für Duff McKagan „In meiner Kindheit herrschte Chaos. Wir waren eine große Familie, ich war das letzte von acht Kindern, und meine Eltern haben eine schreckliche Scheidung durchgemacht“, sagte McKagan. „Es gab Untreue, und ich habe es gesehen. Als ich aus der Schule nach Hause kam, sah ich die Untreue auf dem Bett liegen. Die Mutter war bei der Arbeit und der…
Weiterlesen
Zur Startseite