God Of War – Ragnarök: Das Spiel soll definitiv 2022 erscheinen

von
teilen
twittern
mailen
teilen

God Of War: Ragnarök’ sollte ursprünglich bereits im vergangenen Jahr erscheinen. Wie so viele andere Titel wurde das Rollenspiel-Epos um Kratos und dessen Sohn Atreus aber von einer Welle an Veröffentlichungsverschiebungen erfasst. Nicht wenige Fans der Videospielreihe machten sich Sorgen, dass der anstehende Ableger sogar erst 2023 erscheinen könnte. Zu Unrecht wie sich nun herausstellte, denn ein Insider weiß die herrschende Befürchtung zu entkräften. Wie der Branchen-Insider und Journalist Jason Schreier auf reddit klarstellte, werde es zu keiner weiteren Verschiebung kommen. Ein Nutzer des Forums stellte die Frage, ob eine weitere Verzögerung des Releases realistisch erscheine. Diese Befürchtung wies Schreier mit einem knappen „Nope“ zurück.

Der Grund für die einstige Verschiebung von ‘God Of War: Ragnarök’ ist seit Längerem bekannt. Die englischsprachige Synchronstimme von Serienprotagonist Kratos, Christopher Judge, musste sich in der Vergangenheit einer Reihe von Operationen unterziehen. Dies gab der Schauspieler via Twitter bekannt. Lange Zeit fiel er deshalb für die Arbeiten an dem Titel aus – und konnte dem einstigen Kriegsgott vorerst nicht seine Stimme leihen.

🛒  God Of War bei Amazon.de bestellen!

Wann genau ‘God Of War: Ragnarök’ allerdings veröffentlicht werden soll, steht indes noch nicht fest. Der bisher ausbleibende Veröffentlichungstermin ist einer der Hauptgründe, warum die Fangemeinde in Teilen eine weitere Verschiebung befürchtet. Erscheinen soll das Spiel exklusiv für die Sony-Konsolen PlayStation 4 und PlayStation 5.

teilen
twittern
mailen
teilen
METAL HAMMER präsentiert: Social Distortion

Das letzte Album der Punk Rock-Legenden Social Distortion erschien bereits 2011 mit dem Titel HARD TIMES & NURSERY RHYMES. Seitdem hat Sänger Mike Ness bereits in einigen Interviews bestätigt, dass an einem Nachfolger gearbeitet wird und einige neue Songs stehen. Ein Veröffentlichungsdatum und konkrete Infos sind leider noch nicht bekannt. Dafür gibt es aber eine gute Nachricht in Sachen Liveshows. Social Distortion kehren nach langer Abwesenheit auf die deutschen Bühnen zurück. Im Rahmen des 40. Band-Jubiläums absolvieren die Kalifornier fünf Deutschland-Konzerte im Sommer 2022. Gekaufte Tickets für die ursprünglichen 2020er- und 2021er-Termine behalten ihre Gültigkeit, können aber auch zurückgegeben werden.…
Weiterlesen
Zur Startseite