Toggle menu

Metal Hammer

Search
Spezial-Abo

Grand Magus: Sänger JB steigt bei den Spiritual Beggars aus

von
teilen
twittern
mailen
teilen


Es gab eine Zeit, da punktete das Stoner-Projekt Spiritual Beggars nicht nur mit den großartigen Riffs von Michael Amott (Arch Enemy), sondern auch mit dem Gesang von Janne „J.B.“ Christoffersson. Er sang sonst in dieser obskuren Band Grand Magus.

Jetzt sind Grand Magus so groß, erfolgreich und zeitfressend, dass er einfach nicht mehr zu Spiritual Beggars kommt, ausstieg und durch Apollo Papathanasio (Firewind) ersetzt wurde. Die Entscheidung ist laut Michael Amott im gegenseitigen Einvernehmen gefällt worden und intern schon länger geplant gewesen.

Apollo Papathanasio scheint trotz seiner eigentlichen Band Firewind genügend Zeit für Spiritual Beggars zu finden, die ja selber eher Projekt-Status genießen. Immerhin lebt der Sänger in der gleichen Stadt, wie der Rest des Teams:

Apollo Papathanasio (Firewind) – Gesang
Michael Amott (Arch Enemy, Carcass) – Gitarre
Sharlee D’angelo (Arch Enemy, Mercyful Fate) – Bass
Ludwig Witt (Firebird) – Schlagzeug
Per Wiberg (Opeth) – Keyboard

Ein neues Album ist bereits in der Mache – das erste in fünf Jahren. Das noch unbetitelte Werk soll gegen Spätsommer 2010 erscheinen, wird der Nachfolger zu DEMONS (2005) und natürlich extrem retro rocken.

teilen
twittern
mailen
teilen
„SLAYYEERRRR!!!“: Michael Amott würdigt HELL AWAITS

35 Jahre HELL AWAITS! Das zweite Album von Slayer ist längst ein Teil der „Crypts of Eternity“. Die inzwischen pensionierten Thrasher haben HELL AWAITS im Jahr 1985 veröffentlicht – vor satten 35 Jahren. Grund genug, die Platte ordentlich zu feiern, findet Michael Amott. Der Gitarrist von Arch Enemy hat sich am Stichtag auf Instagram gemeldet: https://www.instagram.com/p/B-NTwK3HmCI/?utm_source=ig_embed „Habe irgendwo gelesen, dass Slayers "Hell Awaits" heute 35 Jahre alt wird! Ich finde es ziemlich cool, dass ich immer noch meine LP habe, die ich gekauft habe, als sie herauskam“, schreibt der 50-Jährige und hält die angesprochene Platte in die Kamera. Der Musiker…
Weiterlesen
Zur Startseite