Toggle menu

Metal Hammer

Search

Grave Digger trennen sich vom Zweitgitarristen Thilo Herrmann

von
teilen
twittern
mailen
teilen

Einvernehmlich soll die Trennung von Grave Digger und dem erst vor kurzem dazu gestoßenen zweiten Gitarristen Thilo Herrmann gewesen sein, die Gründe für die Kündigung hingegen mannigfaltig.

Angefangen beim beengten Raum auf der Bühne und endend bei musikalisch unterschiedlichen Wünschen und Ideen, sei eine Trennung einfach die beste Entscheidung.

„Es fiel uns sehr schwer, uns von diesem wirklich netten Menschen zu trennen. Grave Digger sind seit langem ein gut eingespieltes Team, so dass es schwer ist, sich als Neuer zu integrieren. […] Auf der Bühne hat es einfach nicht geklappt mit sechs Musikern.“

Trotzdem wünschen Grave Digger ihrem Ehemaligen natürlich alles Gute für die Zukunft.

Weitere Grave Digger Artikel:
+ Grave Digger + Alestorm + Taletellers live in München
+ Edgar Allan Poe: Erfinder der Horror-Literatur wird 200
+ Grave Digger BALLADS OF A HANGMAN Review

teilen
twittern
mailen
teilen
Markus "Makka" Freiwald steigt bei Bonded aus

Bei der noch relativ jungen Thrash-Formation Bonded gibt es eine überraschende personelle Veränderung. So hat Ex-Sodom-Schlagzeuger Markus "Makka" Freiwald für sich die Reißleine gezogen und ist aus der Band ausgestiegen. Als Gründe führt der Musiker eine allgemeine Pandemiefrustration und Veränderungen in seinem Leben an. Bei den bislang bestätigten Konzerten springt Holy Moses-Drummer Gerd Lücking für Makka ein. Das zugehörige Statement von Bonded: "Makka hat Bonded auf eigenen Wunsch verlassen. Er hatte uns seinen Ausstieg schon lange zuvor angekündigt, und natürlich respektieren wir seine Entscheidung, auch wenn wir sehr traurig darüber sind. Ohne Makka hätte es Bonded nicht gegeben, und mit…
Weiterlesen
Zur Startseite

3 Monate METAL HAMMER nach Hause

Grafik Abo 3 Ausgaben für 9,95 €