Toggle menu

Metal Hammer

Search
Heaven Shall Burn

Großes Jahresend-Special mit Edguy, In Flames und vielen mehr

von
teilen
twittern
mailen
teilen


Name: Tobias Sammet

Band: Avantasia/Edguy

Instrument: Gesang

Welche sind deine fünf Lieblingsalben 2014?

Mr. Big THE STORIES WE COULD TELL

Unisonic LIGHT OF DAWN

Pretty Maids LOUDER THAN EVER

Starchild STARCHILD

Magnum ESCAPE FROM THE SHADOWGARDEN

Welcher war der denkwürdigste Band-Moment des Jahres?

Edguy live beim Winter Masters Of Rock in Tschechien. Ich wollte nach dem Gig am Weissenhäuser Strand mit diversen Technikproblemen noch eine Ausbildung zum Verwaltungsfachangestellten anfangen, war nach der Show in Tschechien der glücklichste Sänger der Welt und wieder stolz drauf, in dieser Band zu singen.

Welche war die Party des Jahres?

Ich hasse Parties, aber es gab da einen schönen Abend an einer Hotelbar, mit Biff Byford, Eric Martin, Bob Catley und genügend Rotwein, um einen Hünen wie mich leichte zum Schwanken zu bringen…

Was hat dich 2014 am meisten bewegt oder schockiert?

Avantasia in Wacken und die öffentlichen Reaktionen im Nachhinein. Eine Woche nach der TV-Übertragung waren sämtliche Alben wieder in den Charts. Das macht den größten Egomanen sprachlos und demütig!

Welche Erwartungen hast du von 2015?

Ich werde einen neuen Anlauf nehmen, hoffentlich endlich das epischste Album der Heavy-Metal-Geschichte zu schreiben.

Name: Yantit

Band: Eisregen/Ewigheim

Instrument: Schlagzeug/Gitarre/Keyboards

Welche sind deine fünf Lieblingsalben 2014?

Bethlehem DIE ANGST VOR DER ZAHL 666

Mysticum PLANET SATAN

Khold TIL ENDES

Element of Crime LIEBLINGSFARBEN UND TIERE

Varathron – UNTRODDEN CORRIDORS OF HADES

Welcher war der denkwürdigste Band-Moment des Jahres?

Bei Ewigheim: Die drei Jubiläums-Konzerte im November, mit Jack Frost.

Bei Eisregen: Ein Konzert in Lübeck, auf einem alten Boot.

Welche war die Party des Jahres?

Keine, ich hasse Parties.

Was hat dich 2014 am meisten bewegt oder schockiert?


teilen
twittern
mailen
teilen
Tunnelblick: Anti-Flag

Was war das Verrückteste, das ihr jemals gemacht hast? Justin Sane alias Justin Geever (Gesang, Leadgitarre): Einfach die Entscheidung zu treffen, wir könnten eine Band starten, Songs schreiben und Leute würde das ernsthaft gut finden. Auf eine gewisse Art und Weise ist es ausgefallen zu glauben, jemanden könnte das interessieren. Dann findet sich aber doch jemand und das ist unglaublich; wie Musik einfach diese Fähigkeit hat, Menschen zusammen zu bringen und zu verbinden; Menschen mit den gleichen Wertvorstellungen, die an dasselbe Glauben und dasselbe auf der Welt bewirken wollen. Chris #2 alias Chris Barker (Gesang, E-Bass): Vielleicht war das Verrückteste ein…
Weiterlesen
Zur Startseite