Toggle menu

Metal Hammer

Search
Spezial-Abo
Logo Daheim Dabei Konzerte

Montag: Alex Benjamin, Winona Oak

Weiterempfehlen!
  • Mail Icon
  • Mail Icon
  • Mail Icon
  • Tage
  • Stunden
  • Minuten
  • Sekunden

Guns N‘ Roses: 2020 für zwei Konzerte in Deutschland

von
teilen
twittern
mailen
teilen

Mit ihrer „Not In This Lifetime“-Tour sind Guns N‘ Roses bisher überaus erfolgreich unterwegs gewesen. Über 5,5 Millionen Menschen hat die Gruppe dabei gesehen und seit 2016 mehr als 584 Millionen US-Dollar eingespielt. 2019 waren Axl Rose, Slash & Co unterwegs in den Vereinigten Staaten und Mexiko.

Für das kommende Jahr folgen nun wieder Konzerte in Europa. Die Shows beginnen am 20. Mai in Portugal und enden am 27. Juni in Irland. Dabei werden Guns N‘ Roses auch in Deutschland zu sehen sein: einmal im Münchener Olympiastadion (26. Mai) und in Hamburg am 2. Juni. Prio-Tickets gibt es bereits ab 16. Dezember (über Samsung und MagentaMusik für Konzerte in Deutschland; über Raiffeisen und inOne für eine Show in der Schweiz) Über Ticketmaster kann man ab 17. Dezember um 10 Uhr Karten erwerben. Bei Eventim startet der offizielle Vorverkauf dann 24 Stunden später.

Guns N‘ Roses live 2020

  • 26.05. München, Olympiastadion
  • 02.06. Hamburg, Volksparkstadion
  • 09.06. Wien, Ernst-Happel-Stadion
  • 14.06. Bern, Stade de Suisse

teilen
twittern
mailen
teilen
Axl Rose legt sich mit US-Finanzminister an

Axl Rose hatte sich kürzlich bereits als Mann der Vernunft präsentiert, als er kritisierte, dass ein paar Strände in Kalifornien nicht geschlossen wurden. Nun hat der Guns N’ Roses-Frontmann erneut auf Twitter scharf geschossen (siehe unten) - und zwar gegen den Finanzminister der Vereinigten Staaten von Amerika: Steve Mnuchin. Selbiger schoss zurück - und beging dabei einen peinlichen Fauxpas. Im erstem Tweet schrieb Axl Rose: "Es ist offiziell! Was auch immer irgendjemand von Steve Mnuchin vorher gedacht haben mag, er ist offiziell ein Arschloch." Grund für diese verbale Ohrfeige war eine wenig durchdachte Interview-Aussage von Mnuchin. So wurde der hohe…
Weiterlesen
Zur Startseite