Toggle menu

Metal Hammer

Search

Guns N‘ Roses: Seht Videos vom Not In This Lifetime-Tourstart

von
teilen
twittern
mailen
teilen

Gestern Abend, am 23. Juni 2016, starteten Guns N‘ Roses nach den ersten gemeinsamen Auftritten in ihrer Teil-Reunion, offiziell ihre ‘Not In This Lifetime’-Tour. Im US-amerikanischen Detroit sahen 41.000 Fans, wie Axl Rose, Slash und Duff McKagan über zweieinhalb Stunden eine gigantische Rock-Show feierten. Seht Videos von dem Ereignis unten!

Und hier noch ein versöhnliches Foto der beiden Streithähne Axl Rose und Slash:

Ein von Ron Wade (@ronwade19) gepostetes Foto am

Ob, wann und mit wem Guns N’ Roses nach Deutschland kommen werden, ist bis dato leider noch völlig unklar. Ticketanbieter wie Eventim haben allerdings schon einmal vorsorglich eine Benachrichtigungs-Option per Ticketalarm eingerichtet.

Das war die Setlist von Guns N‘ Roses am 23. Juni 2016 in Detroit, USA:

01. It’s So Easy
02. Mr. Brownstone
03. Chinese Democracy
04. Welcome To The Jungle
05. Double Talkin‘ Jive
06. Estranged
07. Live And Let Die
08. Rocket Queen
09. You Could Be Mine
10. Raw Power (Iggy and THE STOOGES cover)
11. This I Love
12. Civil War
13. Coma
14. Speak Softly Love (love theme from „The Godfather“)
15. Sweet Child O‘ Mine
16. Better
17. Out Ta Get Me
18. Wish You Were Here
19. November Rain
20. Knockin‘ On Heaven’s Door (BOB DYLAN cover)
21. Nightrain

Zugaben:

22. Don’t Cry
23. The Seeker (THE WHO cover)
24. Paradise City

Werbung

teilen
twittern
mailen
teilen
Metallica: Diese Musikvideos wurden besonders häufig angeschaut

7. ‘Hardwired’ (46 Mio. Aufrufe) Eines der vielgeklickten Metallica-Musikvideos ist noch sehr jung. ‘Hardwired’ wurde als Lead-Single der aktuellen Studioplatte HARDWIRED... TO SELF-DESTRUCT im August 2016 veröffentlicht. Zwei Monate darauf erschien dann das Album, bei dem die Hörer sogleich von ‘Hardwired’ dem Opener empfangen werden. Bei den 2017 stattfindenden Grammy-Awards war der Song für einen Preis in der Kategorie "Best Rock Song" nominiert, gewann diese jedoch nicht. Geschrieben wurde der Song von Lars Ulrich und James Hetfield in knapp einer Woche. Im dazugehörigen Musikvideo ist eine Performance des Songs zu sehen, die aus schwarz-weiß-Szenen besteht. https://www.youtube.com/watch?v=uhBHL3v4d3I 6. ‘Moth Into Flame’ (47 Mio. Aufrufe) Ebenfalls vom aktuellen…
Weiterlesen
Zur Startseite