Toggle menu

Metal Hammer

Search

Hämatom: Exklusive Videopremiere von ‘Zeit für neue Hymnen’

von
teilen
twittern
mailen
teilen

Es ist 2017. Die Welt befindet sich im Umbruch. Alles, was uns verbindet und zu Menschen macht, steht auf dem Spiel. Was wir schufen, beherrscht uns. Und die, die wir riefen, spielen mit uns. Plötzlich werden Stimmen laut, die nach Mauern und Zäunen rufen. Stimmen, die gegen alle Werte der Menschlichkeit hetzen.

Doch genau diese Stimmen lassen uns aufstehen und kämpfen, denn sie erwecken in uns eine Bestie zum Leben: Die Bestie der Freiheit. Die genau das verteidigt, was es um jeden Preis zu verteidigen gilt: Unsere Freiheit, die Freiheit der Gedanken, des Wortes, der Kunst und der Liebe.

Dieser Freiheit haben sich Hämatom angenommen. Haben sie mit ihrem Herzblut genährt, sie großgezogen und gemeinsam mit Vincent Sorg (Die Toten Hosen, Broilers, In Extremo und vielen mehr) produziert – und lassen sie nun auf uns los: BESTIE DER FREIHEIT – hungrig, wild und wütend. Im Gepäck hat die Bestie 13 Songs, die mit unerbittlicher Klarheit und Härte mit dem Irrsinn unserer Zeit abrechnen.

Seht hier exklusiv die Videopremiere von ‘Zeit für neue Hymnen’:

Hämatom über das erste Video von BESTIE DER FREIHEIT:

„In dem Video zu ‘Zeit für neue Hymnen’ haben wir komplett auf Band-Performance gesetzt. Wir wollten eine energiegeladene und dynamische Umsetzung der ersten Videoauskopplung zum kommenden Album BESTIE DER FREIHEIT und keine weitere Story-Ebene, die von den Lyrics und der Power des Songs ablenkt.

Hämatom sind zurück! Diese Botschaft stand zu 100% im Fokus. Wichtig war uns dabei auch, dass wir die Enge und Beklemmung, die in Form von Forderungen nach Mauern und Zäunen plötzlich aus vielen Teilen der Welt zu hören ist, visuell umsetzen. Denn genau dieses Gefühl hat uns beim Schreiben dieses Songs angetrieben und schließlich die Bestie der Freiheit zum Leben erweckt. Die Bestie, die sich am Ende des Videos aus ihrem Käfig befreit, um in den Kampf für die Freiheit zu ziehen.“

So abwechslungsreich die neuen Titel sind, vereinen sie alle die deutlichen und für so manchen sehr unbequemen Worte, die Hämatom in ihrer innovativen und authentischen Art in eindrucksvolle Melodien verpacken. Mit ihrem unverkennbar kraftvollen Sound setzen Hämatom ihren Erfolgsweg fort und liefern uns den Soundtrack für den Kampf um das Wertvollste, was uns im Leben bleibt: Die Freiheit.

BESTIE DER FREIHEIT erscheint am 26. Januar 2018 und kann ab sofort unter diesem Link als Limited Digipak, Vinyl Limited Edition (rotes Doppelvinyl + CD) und als Limited Edition „Freak Box“ (CD 13 Tracks + 2 Bonustracks + exklusive DVD Live Show Wacken, 1 von 4 Bandfiguren, 4 Buttons, 1 Poster, 4 handsignierte Autogrammkarten) vorbestellt werden.

https://www.metal-hammer.de/metal-hammer-praesentiert-haematom-933539/

Werbung

teilen
twittern
mailen
teilen
Mister Misery: Exklusive Videopremiere von ‘Alive’

Mister Misery ist ein Quartett aus Stockholm, dass im Februar 2018 von Sänger und Gitarrist Harley Vendetta und dem zweiten Band-Saitenhexer Alex Nine gegründet wurde. Mit ein paar Songs und Musikvideos machte die Newcomer-Band bereits auf sich aufmerksam. Am morgigen Freitag, den 4. Oktober, erscheint nun das selbst produzierte und gemixte Debütalbum der Schweden über Arising Empire. Dieses trägt den Titel UNALIVE. Die Band wird am 9. November außerdem beim diesjährigen METAL HAMMER PARADISE live zu sehen sein. Mehr Infos zum Festival findet ihr >>hier<<. Der Albumtitel selbst wurde durch Mister Miserys untoten, vampirischen Look inspiriert und spiegelt visuell das Gefühl wider,…
Weiterlesen
Zur Startseite