Toggle menu

Metal Hammer

Search
Startseite

Halcyon Days: Exklusive Videopremiere zu ‘In Memoriam’

von
teilen
twittern
mailen
teilen

Aus skandinavischen Landen stiegen bereit einige finstere Metal-Gestalten empor. Während vor allem der Black Metal in Norwegen in den Neunziger Jahren rasche Ausbreitung fand und dort auch heute noch etabliert ist, haben es neuere Genrebewegungen hingegen etwas schwerer, sodass man sich nach Metalcore-Bands eben doch zweimal umdrehen muss.

Die Suche lohnt sich jedoch: Mit Halcyon Days gründete sich in Oslo 2012 eine Band der modernen Core-Klänge, deren Sound Vorbildern wie Architects oder Underoath folgen. Ihr aktuelles Werk RAIN SOAKED PAVEMENTS & FRESH CUT GRASS veröffentlichte die Band im Juni dieses Jahres.

🛒  RAIN SOAKED PAVEMENTS & FRESH CUT GRASS bei Amazon kaufen!

Nach ein paar Sommer-Gigs bastelte der Trupp zum Albumtrack ‘In Memoriam’ einen Musikclip zusammen, den es als Dank an die liebe Fangemeinde nun zu sehen gibt:

„‘In Memoriam’ ist eine Art Hommage an jeden, der uns unterstützt, seit wir als Musiker angefangen haben. Unsere Familien helfen mit Geld für Band-Ausrüstungen aus, Freunde kommen zu unseren Shows und teilen unsere Musik, Bands spielen Gigs mit uns und Crewmitglieder haben uns unentgeltlich unterstützt.

Im Grunde geht es darum, wie dankbar wir allen Menschen sind, die uns wichtig sind, und für die zahlreichen Freundschaften, die wir auf dem Weg geknüpft haben.“

Seht hier die exklusive Videopremiere zu ‘In Memoriam’:

Spezial-Abo
teilen
twittern
mailen
teilen
Suidakra: WOLFBITE exklusiv vorab hören

Kann sich eine Band nach über 25 Jahren Geschichte und über 13 Studioalben sowie weltweiten Tourneen überhaupt nochmals neu erfinden oder gar das Unerwartete veröffentlichen? Nun, Suidakra erfinden sich anno 2021 vielleicht nicht gänzlich neu, kreieren aber auf ihrem neuen Album WOLFBITE eine Mischung aus ihrem gesamten zurückliegenden musikalischem Schaffen und einer frischen Brise, welche den Eindruck vermittelt, die Band wäre einem Jungbrunnen entstiegen. WOLFBITE strotzt vor Kraft, Kompromisslosigkeit und Spielfreude. Der für eingefleischte Fans sicher untypischen Zusammenarbeit mit Aljoscha Sieg (Eskimo Callboy, Vitja, Gestört aber GeiL) entspringt ein atemberaubender lebendiger Sound, welcher vom ersten Ton an jegliche Skepsis darüber…
Weiterlesen
Zur Startseite