Toggle menu

Metal Hammer

Search
METAL HAMMER PODCAST Folge 1 mit Doro Pesch https://www.metal-hammer.de/wp-content/uploads/2020/11/27/09/mh-podcast-beitragsbanner.gif

Hass auf Donald Trump: Corey Taylor will auswandern

von
teilen
twittern
mailen
teilen

Donald Trump als Präsident der Vereinigten Staaten? Das können und wollen sich viele Menschen nicht vorstellen. Dazu gehört auch Slipknot-Frontmann Corey Taylor, der seinem Frust nun in der Radiosendung von Andy Hall auf Lazer 103.3 Luft machte:

„Die Leute reden sich ein, dass das Schlimmste erst in der Zukunft kommt. Nein, wir leben darin. Es ist schrecklich. Die Tatsache, dass Donald Trump tatsächlich angehender Präsidentschaftskandidat für die Vereinigten Staaten von fucking Amerika ist… Wollt ihr mich verarschen?“

Sollte Trump zum Präsidenten gewählt werden, gebe es für Taylor nur eine Option: Auswandern. Aber wohin?

„England ist viel zu teuer. Also könnte ich in Guam landen und einfach eine Hütte bauen. Oder Belize. Es gibt tonnenweise Inseln in Belize, die man kaufen kann. Ich habe das tatsächlich recherchiert, denn für drei, vier Sekunden dachte ich ‘Ich werde eine Insel kaufen. Scheiß auf diese Leute.’“

Seht das komplette Interview hier:

Spezial-Abo
teilen
twittern
mailen
teilen
Corey Taylor hasst (fast) jegliche neue Rockmusik

Corey Taylor ist kein Fan neuer Rockmusik. Es fehle ihr einfach an Besonderheit. In einen aktuellen Interview mit "Cutter's Rockcast" meinte der Slipknot- und Stone Sour-Musiker, dass die meisten Bands gar nicht erst versuchen würden, mit neuen Ideen zu punkten und oft versuchten ganz bestimmte Alben nachzumachen. Das sei jedoch nicht das Schlimmste: "Die, die mich wirklich frustrieren, sind diejenigen, die etwas nehmen, das es schon immer gegeben hat und es dann einfach überarbeiten und als neu bezeichnen - obwohl es einfach nachgeahmt ist." Dabei merke man stets, von welcher anderen Band abgekupfert wurde, meint Corey. "Sie versuchen nicht einmal,…
Weiterlesen
Zur Startseite

3 Monate METAL HAMMER nach Hause

Grafik Abo 3 Ausgaben für 9,95 €