Heaven Shall Burn und As I Lay Dying auf gemeinsamer Tour

von
teilen
twittern
mailen
teilen

Wenn Maik Weichert (Gitarre bei Heaven Shall Burn) auf Tim Lambesis (Gesang bei As I Lay Dying) trifft, dann wird gelacht, von früher erzählt, die Zeit genossen. Das war schon früher so und stimmt auch heute noch.

Beide erinnern sich genau, wie sie das erste Mal die Band des anderen hörten und das erste Mal gemeinsam auf Tour waren:

(Tobias Gerber)
 

teilen
twittern
mailen
teilen
Judas Priest: Künstlerische Würdigung

Eine ganz besondere Ehre erfährt das Judas Priest-Kultalbum SCREAMING FOR VENGEANCE. Gewissermaßen von Fans für Fans umgesetzt, wie das Interview mit Autor Rantz Hoseley deutlich aufzeigt. METAL HAMMER: Rantz, du warst bereits Judas Priest-Fan, als SCREAMING FOR VENGEANCE erschien. Wie kamst du dazu, und hast du damals auch andere Metal-Bands gehört? Rantz Hoseley: Ich stand schon immer auf härteren Rock, doch in jüngeren Jahren mochte ich vor allem AOR-Bands wie Styx. In der siebten Klasse brachte einer meiner Kameraden eine Kassette mit ‘Hell Bent For Leather’ und ‘Killing Machine’ mit zur Schule. Wir drängten uns alle heimlich um den Ghettoblaster…
Weiterlesen
Zur Startseite