Toggle menu

Metal Hammer

Search
Spezial-Abo

Heino gemeinsam mit Callejon auf dem Wacken Open Air?

von
teilen
twittern
mailen
teilen


Wie es der “Zufall” so will haben Heino und Callejon fast gleichzeitig und mit großem Erfolg Alben auf den Markt geworfen, die komplett aus Coversongs bekannter deutscher Hits bestehen.

Mit ‘MfG’ (Die Fantastischen Vier) und ‘Ein Kompliment’ (Sportfreunde Stiller) befinden sich auf Heinos MIT FREUNDLICHEN GRÜßEN und Callejons MAN SPRICHT DEUTSCH sogar zwei direkt Überschneidungen.

Da Callejon dieses Jahr auf dem Wacken Open Air performen werden, dachten sich die Herren wohl kurzerhand: “Warum nicht Heino mit ins Boot holen?” Gesagt, getan: Sänger BastiBasti spricht eine wohl nicht ganz ernst zunehmende Einladung aus.

Callejon haben den Kult-Sonnenbrillenträger eingeladen, zusammen mit ihnen in Wacken aufzutreten:

“Es ist sehr schön zu hören, wie unterschiedlich verschiedene Künstler die gleichen Songs auf ihre eigene Art und Weise interpretieren. Das macht den Spaß der ganzen Cover-Sache aus! Die Auswahl von Heino und der Mut, das Ganze so umzusetzen, verdienen Respekt! Aus diesem Grund möchten wir Heino dazu einladen, mit uns auf dem größten Metal-Festival der Welt, dem Wacken Open Air, vor über 80.000 Zuschauern einen Song daraus gemeinsam mit uns zu performen. Also lieber Heino: Bock auf ein Abenteuer? Wir wären bereit”, so der Callejon-Sänger BastiBasti.

Eine Antwort von Heino lässt bisher noch auf sich warten. Ob’s klappt, steht also noch in den Sternen.

Heino zusammen mit Callejon auf einer Bühne. Ein “Must See” ? Sagt es uns in den Kommentaren, auf Facebook, Google+ oder Twitter!

Bestens informiert über dieses und alle weiteren wichtigen Themen im Metal bleibt ihr außerdem mit unserem Newsletter. Ein Mal pro Woche flattert euch übersichtlich sortiert ein Update ins Postfach. Einfach anmelden, damit euch auch sicher nichts entgeht.

teilen
twittern
mailen
teilen
Metallica erklären Entstehen ihrer Cover-Einlagen

Ein Highlight während der Shows der letzten Metallica-Tournee waren auf jeden Fall die Cover-Einlagen von Bassist Rob Trujillo und Lead-Gitarrist Kirk Hammett. Das Besondere daran: Die Thrash-Metaller wählten dafür Songs mit hoher Bedeutung in den jeweiligen Städten aus. In München stimmten die beiden zum Beispiel ‘Skandal im Sperrbezirk’ von der Spider Murphy Gang an, in Berlin intonierten sie ‘Engel’ von Rammstein. Nun hat Rob Trujillo "Drinks With Johnny", der Internet-Sendung von Avenged Sevenfold-Bassist Johnny Christ, den Ursprung jener beliebten Cover-Einlagen erklärt (siehe Video unten). "Wir waren in Europa - das war nicht die letzte Europatour, sondern die davor. Es war in…
Weiterlesen
Zur Startseite