Toggle menu

Metal Hammer

Search
METAL HAMMER PODCAST Folge 1 mit Doro Pesch https://www.metal-hammer.de/wp-content/uploads/2020/11/27/09/mh-podcast-beitragsbanner.gif

Helloween: Über Gott, Schutzengel und Russ Ballard

von
teilen
twittern
mailen
teilen

Helloween haben mit MY GOD GIVEN-RIGHT ein starkes Spätwerk abgeliefert, das auch im METAL HAMMER-Soundcheck auf den vorderen Plätzen mitspielen kann. Wir haben mit Gitarrist Michael Weikath über die Texte des Albums und seine Beziehung zum Allmächtigen gesprochen!

Der Glaube im Songtext

Wer sich die Songs von MY GOD-GIVEN RIGHT ansieht, dem fällt auf, dass der liebe Gott nicht nur im Titelstück seine Finger im Spiel hat.Creatures In Heaven’ oder ‘If God Loves Rock’n’Roll’ lassen vermuten, dass sich das Blatt nach GAMBLING WITH THE DEVIL (2007), 7 SIN- NERS (2010) oder STRAIGHT OUT OF HELL (2013) auch lyrisch gewandelt hat.

Der Gitarrist, der 1983 zu einem der Helloween-Vorläufer stieß, sieht das differenzierter: „‘If God Loves Rock’n’Roll’ ist eine Hommage an ‘God Gave Rock’n’Roll To You’, das in abgeänderter Form durch Kiss populär wurde, tatsächlich aber von Russ Ballard stammt. ”

„Creatures In Heaven’ besitzt einen anderen Ansatz, hier setze ich mich mit der Veränderung meines christlichen Glaubens auseinander. Ich glaube zwar immer noch an eine höhere Macht oder meinetwegen den lieben Gott, zweifle jedoch immer stärker daran, dass sich die Dinge so zugetragen haben, wie es in der Bibel steht. Zudem bete ich immer noch, bin mir aber nicht mehr sicher, ob meine Gedanken wirklich bei ihrem Adressaten ankommen.”

Schutzengel und Reisen außerhalb des Körpers

„Es gibt zu diesem Thema viele faszinierende Theorien. Wer sagt uns, was da oben tatsächlich rumfleucht? Ist es wirklich Gott, sind es Engel, Außerirdische oder irgendwelche Biester? Vielleicht landen die Gebete auch in einem riesigen Computervon Aliens, den diese benutzen, um uns auszuspionie-ren und unsere Schwächen zu analysieren?“

Irgendwie schwer vorzustellen, aber Weikath ist mit seinen Ideen noch lange nicht am Ende. „Robert Allen Monroe (US- Geschäftsmann, Autor und Parapsychologe, 1915–1995 – Anm.d.A.) hat zum Beispiel die Theorie entwickelt, dass es keine Schutzengel gibt. Menschen sind grund- sätzlich in der Lage, ihren Körper zu verlassen, um in andere Dimensionen vorzudringen.

„Es besteht also die theoretische Möglichkeit, in die Zukunft zu reisen, sich selbst in einer bedrohlichen Lage zu sehen, zurückzukehren und dem eigenen Ich zu helfen. Das Buch ‘Journeys Of The Body’ (deutscher Titel: ‘Der Mann mit den zwei Leben – Reisen außerhalb des Körpers’ – Anm.d.A.) von Monroe liefert dazu einige interessante Ansätze.“


Noch mehr dazu lest ihr nur in der Juni-Ausgabe des METAL HAMMER.

Das Heft kann einzeln und innerhalb von Deutschland für 5,90 Euro (inkl. Porto) per Post bestellt werden. Einfach eine Mail mit dem Betreff „Einzelheft Metal Hammer 06/15“ und eurer Adresse an einzelheft@metal-hammer.de schicken.
Generell können natürlich alle Hefte auch einzeln nachbestellt werden – alle Infos dazu findet ihr unter www.metal-hammer.de/einzelheft.

Bestens informiert über dieses und alle weiteren wichtigen Themen im Metal bleibt ihr außerdem mit unserem Newsletter. Ein Mal pro Woche flattert euch übersichtlich sortiert ein Update ins Postfach. Einfach anmelden, damit euch auch sicher nichts entgeht.

Spezial-Abo
teilen
twittern
mailen
teilen
Helloween machen zu siebt weiter

"Gebt den Fans, was sie wollen!" ist meist nicht das schlechteste Leitmotiv, nach dem eine Band agieren kann. Und so ist es nur konsequent, dass Helloween den Ruf ihrer Anhänger erhören. Nach der "Pumpkins United World Tour" machen die Power-Metaller nun auch auf Platte zu siebt und mit ihren drei Sängern Andi Deris, Michael Kiske und Kai Hansen weiter. So haben die Hanseaten mit HELLOWEEN ihr nunmehr 16. Studioalbum für den 18. Juni angekündigt. Gitarrist Michael Weikath kommentiert: "Es ist das unfassbare Treffen von sieben Musikern, die als Freunde und sogar Familie gemeinsam etwas erschaffen, das niemand für möglich gehalten hätte.…
Weiterlesen
Zur Startseite

3 Monate METAL HAMMER nach Hause

Grafik Abo 3 Ausgaben für 9,95 €