Toggle menu

Metal Hammer

Search
Exklusives Metallica-Album nur in METAL HAMMER 08/2021

Hetfield: „Cliff Burton hätte LOAD und RE-LOAD nicht zugelassen“

von
teilen
twittern
mailen
teilen

James Hetfield ist sich sicher: „Cliff Burton hätte LOAD und RE-LOAD nicht zugelassen“. Damit wäre er nicht alleine gewesen – auch der Frontmann hätte diese beiden Metallica-Alben lieber ausgelassen.

Vermutungen über Cliff Burton

Im Interview mit teamrock.com äußerte sich Hetfield kritisch über die Alben LOAD und RE-LOAD. Der 1986 verstorbene Bassist Cliff Burton wäre mit diesen und anderen Entwicklungen der Band nicht einverstanden gewesen. Auch bei …ALL JUSTICE FOR ALL wäre einiges anders gelaufen – Einen so leisen Bass-Sound wie den von Jason Newsted hätte es mit ihm nicht gegeben:

Es hätte auf jeden Fall Widerstand gegeben, da bin ich sicher“, vermutet Hetfield. „Ich denke, Cliff hätte auf JUSTICE einige ganz andere Ideen eingebracht, dafür gesorgt, dass man seinen Bass auch hört und hätte vermutlich auf einige weitere musikalische Herausforderungen bestanden.

Die „U2-Version von Metallica“

Ich bin mir ziemlich sicher, dass ich bei „Load“ und „Re-Load“ einen Verbündeten gehabt hätte, der sehr gegen all das gewesen wäre – gegen die Neuerfindung oder auch U2-Version von Metallica. Es gibt tolle Songs auf den Scheiben, aber meiner Meinung nach war die ganze Symbolik nicht notwendig. Und die Menge der geschriebenen Songs verwässerte das Gift von Metallica. Ich denke, da hätte Cliff mir zugestimmt.“

teilen
twittern
mailen
teilen
Ehefrau von Metallica-Bassist veröffentlicht 2. Album

Von zwei Mitgliedern der Trujillo-Familie wussten wir bereits, dass sie musikalisch veranlagt sind. Robert Trujillo spielt bei der aufstrebenden Newcomer-Kapelle Metallica, die irgendwann vielleicht mal groß rauskommen könnte. Zuvor bearbeitete er schon bei Ozzy Osbourne und Suicidal Tendencies den Bass. Sohn Tye erregte zuletzt reichlich Aufmerksamkeit damit, indem er schon in jungen Jahren bei Korn und ebenfalls Suicidal Tendencies aufhalf. Doch Tye hat seine musikalischen Gene offenbar nicht nur von seinem Papa, sondern auch seiner Mama Chloe bekommen. Denn die Gattin des Metallica-Bassisten veröffentlichte just ihr zweites Studioalbum MOTHERS OF A NEW NATION. Sowohl Rob als auch Tye haben an…
Weiterlesen
Zur Startseite

3 Monate METAL HAMMER nach Hause

Grafik Abo 3 Ausgaben für 9,95 €