Hinweis: Motörhead-Special in Berliner Radio-Show

von
teilen
twittern
mailen
teilen

Nicht nur bei uns steht heute alles im Zeichen von Lemmy Kilmister: Zum Todestag bringt die Rock City Radio Show Berlin am heutigen 28. Dezember ein Motörhead-Spezial.

Ein Jahr nach dem Tod der Musik-Ikone laufen bei der Radio-Show ab 20:00 Uhr eine Stunde lang ausschließlich Motörhead-Songs. Empfangen könnt ihr die Sendung über den Live-Stream des Radiosenders Alex.

Über die wöchentliche Sendung Rock City Radio Show:

Bei der Rock City Radio Show berichtet Jens Fritze mit Kritiken und Interviews über coole Rock-Acts. Das musikalische Spektrum reicht von AC/DC bis ZZ Top, von Johnny Cash bis Neil Young, von Black Sabbath bis zu den White Stripes. Hauptsache es rockt! Bisherige Interviewgäste waren u.a. Rob Halford (Judas Priest), Klaus Meine (Scorpions), Dave Mustaine (Megadeth), Airbourne, Doro Pesch, Johnny Van Zandt (Lynyrd Skynyrd), Jesse Hughes (Eagles Of Death Metal) und Danko Jones.“

teilen
twittern
mailen
teilen
Lemmy Kilmister: Asche auf dem Hellfest

Lemmy Kilmister ist unsterblich. Auch Jahre nach seinem Tod wird er von Musik-Fans weltweit als Ikone verehrt – darunter auch von den Veranstaltern des französischen Hellfest Open Air. Dort gibt es seit diesem Jahr eine neue Statue des Motörhead-Musikers. Sie ersetzt jene, die bereits seit Jahren auf dem Festival stand – und ist passenderweise aus Metall. Geschaffen hat das zwölf Meter hohe Stagl-Monument die französische Künstlerin Caroline Brisset. Aber die Statue lässt Lemmy nicht nur über all die Metal-Fans blicken, die rund um sie die Musik feiern – sie dient auch als Verwahrungsort für Teile seiner Asche.   Sieh dir…
Weiterlesen
Zur Startseite