Toggle menu

Metal Hammer

Search
Exklusives Powerwolf-Album nur in METAL HAMMER 07/2021

Hören: Diese Bands und Songs haben At The Gates beeinflusst!

von
teilen
twittern
mailen
teilen

AT THE GATES gelten nicht umsonst bis heute als Speerspitze des berühmt-berüchtigten Göteborg-Stils, der dem Death Metal ordentliche Melodien beigebracht hat. Berühmt ob der Vielzahl an tollen Bands, die Schwedens zweitgrößte Stadt hervorgebracht hat, berüchtigt für die weltweiten Klone, die selten mit Qualität punkten können. Zum neuen At The Gates-Album AT WAR WITH REALITY haben wir TOMAS „TOMPA“ LINDBERG bereits für die letzte Ausgabe interviewt, aber einer Einladung zu einer exklusiven, ungezwungenen Stadtführung abseits üblicher Protokolle wollte METAL HAMMER gerne folgen.

Das Szene-Special aus Göteborg mit vielen exklusiven Fotos aus der Schublade von At The Gates findet ihr in der aktuellen Dezember-Ausgabe des METAL HAMMER.

Welche Bands und Songs At The Gates im Jahre 1990 beeinflusst und ihren unnachahmlichen Stil geprägt haben, verraten sie euch hier in unserer exklusiven At The Gates-Influences-Playlist:

Noch mehr dazu lest ihr nur in der Dezember-Ausgabe des METAL HAMMER.

Das Heft kann einzeln und innerhalb von Deutschland für 5,90 Euro (inkl. Porto) per Post bestellt werden. Einfach eine Mail mit dem Betreff „Einzelheft Metal Hammer 12/14“ und eurer Adresse an einzelheft@metal-hammer.de schicken.
Generell können natürlich alle Hefte auch einzeln nachbestellt werden – alle Infos dazu findet ihr unter www.metal-hammer.de/einzelheft.

Bestens informiert über dieses und alle weiteren wichtigen Themen im Metal bleibt ihr außerdem mit unserem Newsletter. Ein Mal pro Woche flattert euch übersichtlich sortiert ein Update ins Postfach. Einfach anmelden, damit euch auch sicher nichts entgeht.

Spezial-Abo
teilen
twittern
mailen
teilen
Der METAL HAMMER Podcast – Folge 13

Der Zeitgeist spukt, die Wilde 13 wildert, und die Glorreichen 7 feiern Helloween – in der 13. Episode des METAL HAMMER Podcast überschlagen sich die Ereignisse! Das pandemische Podcast-Duo Zahn/Kessler arbeitet sich an der Aufgabe ab, zur Feier des Tages 13 Metal-Alben mit einer Dreizehn im Titel zu finden. Ob das klappt, wenn es schon zur Herausforderung wird, weiter als bis Zehn zu zählen? Mystisch wird es bei der Betrachtung der Releases der Woche: Der Zeitgeist geht um bei den neuen Alben von Caliban, The Very End, Myles Kennedy, Dordeduh, Scar Of The Sun, Jess And The Ancient Ones und…
Weiterlesen
Zur Startseite