Hört den neuen Job For A Cowboy-Song ‘Eating The Visions Of God’

von
teilen
twittern
mailen
teilen

Job For A Cowboy veröffentlichen einen neues Song ihres anstehenden neuen Albums SUN EATER. Das Stück ist der Opener des neuen Albums und zeigt die technischen Fertigkeiten der Band und ihrer Neigung zu Death Metal Grooves.

Hört ‘Eating the Visions of God’ von Job For A Cowboy jetzt hier:

Das neue Job For A Cowboy-Album SUN EATER erscheint am 07.11.2014.

Tracklist SUN EATER:

01. Eating The Visions Of God

02. Sun Of Nihility

03. The Stone Cross

04. The Synthetic Sea

05. A Global Shift

06. The Celestial Antidote

07. Encircled By Mirrors

08. Buried Monuments

09. Worming Nightfall

Bestens informiert über dieses und alle weiteren wichtigen Themen im Metal bleibt ihr außerdem mit unserem Newsletter. Ein Mal pro Woche flattert euch übersichtlich sortiert ein Update ins Postfach. Einfach anmelden, damit euch auch sicher nichts entgeht.

teilen
twittern
mailen
teilen
Symphonic Metal: Mehr als Orchestergedudel

Stil Wie es der Name schon sagt, handelt es sich bei Symphonic Metal um eine Kombination aus Metal und symphonischen, klassischen Bausteinen, die einen opulenten Charakter aufweisen, weshalb auch häufig Parallelen zu Filmmusik gezogen werden. Typischerweise gehen harte Riffs und Drums eine Symbiose mit orchestralen und opernhaften Elementen ein. Zumeist finden sich klassische Streich- und Blasinstrumente sowie Klavierspiel. Da dies bei Live-Auftritten nicht immer realisierbar ist, wird dort häufig auf Keyboard oder Playback zurückgegriffen. Ebenfalls typisch, jedoch nicht zwingend im Repertoire, sind Chöre und Operngesang – oftmals weibliche Sopranstimmen. Einen Kontrast dazu bilden Duettformationen mit tieferen männlichen Stimmen, bis hin…
Weiterlesen
Zur Startseite