Toggle menu

Metal Hammer

Search

Hooded Menace: Exklusive Trackpremiere von ‘Charnel Reflections’

von
teilen
twittern
mailen
teilen

Es ist noch eine Weile hin, bis die finnischen Death-Doomer Hooded Menace ihr nächstes Album OSSUARIUM SILHOUETTES UNHALLOWED veröffentlichen, doch es gibt jetzt einen ersten Vorgeschmack.

Gitarrist Lasse Pyykkö über ‘Charnel Reflections’: „Ursprünglich wollten wir nicht verraten, dass die Texte von Horrorfilmen inspiriert sind, um die Hörer nicht vorab zu beeinflussen. Wir beziehen uns in den Lyrics auch nicht direkt auf spezielle Filme, sondern ließen uns lediglich inspirieren – das ist ein großer Unterschied.

ABER, weil Halloween kurz bevorsteht, machen wir eine Ausnahme und verraten euch, welcher Film einen Einfluss auf den surrealen, metaphorischen Bewusstseinsfluss im Text von ‘Charnel Reflections’ hatte: ‘Demons Of The Mind’ von 1972 aus den legendären Hammer Studios. Der Film stellt aber lediglich einen Startpunkt dar.

Was thematisch zugrunde liegt, ist Wahnsinn. Ich mag ganz besonders, wie in diesem Song die Musik von einer zur nächsten Stimmung gleitet, mit einem glatten, zielsicheren Flow – ruhig und wild zugleich –, was die Lyrics wunderbar stimmig einbettet.“

Hört hier exklusiv die Trackpremiere von ‘Charnel Reflections’:

Die METAL HAMMER November-Ausgabe 2017: Till Lindemann, Metallica, Trivium, Samael u.v.a.

Werbung

teilen
twittern
mailen
teilen
Tim Lambesis: Stunde der Wahrheit

Das komplette Interview mit Tim Lambesis von As I Lay Dying findet ihr in der METAL HAMMER-Oktoberausgabe 2019, erhältlich am Kiosk oder über diesen Link: >>www.metal-hammer.de/as-i-lay-dying<< Seit seiner Entlassung auf Bewährung Ende 2016 hat Tim Lambesis jede Interview-Anfrage abgelehnt. Nun liefert der As I Lay Dying-Sänger Antworten – im exklusiven METAL HAMMER-Gespräch, einem der emotionalsten Interviews in der 35-jährigen Geschichte dieses Magazins. METAL HAMMER: Was für ein Typ war Tim Lambesis im Jahr 2013? Tim Lambesis: Ich befand mich in der dunkelsten Phase meines Lebens. Nicht nur am Tag meiner Verhaftung, sondern über einen längeren Zeitraum hinweg. Aus heutiger Sicht…
Weiterlesen
Zur Startseite