Exklusive Judas Priest Vinyl mit dem Metal Hammer 03/24

Horizon Forbidden West: Roboterschlange macht Aloy das Leben schwer

von
teilen
twittern
mailen
teilen

In ‘Horizon Zero Dawn’ durfte sich die Protagonistin Aloy bereits so manchen Maschinenungeheuern in den Weg stellen. Mit der Fortsetzung ‘Horizon Forbidden West’ setzt der Entwickler Guerrilla Games aber noch einen drauf und lässt die Feinde ein ganzes Stück furchteinflößender erscheinen!

Youtube Placeholder
An dieser Stelle findest du Inhalte aus Youtube
Um mit Inhalten aus Sozialen Netzwerken zu interagieren oder diese darzustellen, brauchen wir deine Zustimmung.

Das nun gezeigte Untier hört auf den Namen „Slitherfang“. Dabei handelt es sich um eine riesige Metallschlange. Der entsprechende Videoausschnitt offenbart zwar wohl nicht den kompletten Kampf mit dem vorgestellten Gegner, verrät aber zumindest ein paar der bösartigen Angriffe, die die Roboterschlange auf Lager hat. So ist es „Slitherfang“ möglich Schallwellen auszusenden, die Aloy kurzzeitig lähmen und bewegungsunfähig machen. Zudem kann das Ungeheuer Gift spucken und mit seinem Schweif elektrische Angriffe ausführen. Aus dem Vorgängerteil ‘Horizon Zero Dawn’ sind bereits einige größere Boss-Gegner bekannt. „Slitherfang“ scheint aber in puncto Größe die bisherigen metallenen Feinde deutlich zu übertreffen.

🛒  Horizon Forbidden West auf Amazon.de bestellen!

‘Horizon Zero Dawn’ konnte sich mit seinem apokalyptischen Maschinenszenario und der offenen Spielwelt eine enorme Fangemeinde aufbauen. Kaum verwunderlich also, dass Guerrilla Games mit dem Nachfolger die Messlatte in allen Belangen noch ein paar Stufen höher anlegen will. ‘Horizon Forbidden West’ erscheint voraussichtlich am 18. Februar 2022 für die PlayStation 4 und PlayStation 5.

 

teilen
twittern
mailen
teilen
Pioniere des Heavy Metal: Diese Bands ebneten den Weg

Vor etwa sieben Jahren erhielt Tony Iommi einen Ehrendoktor – für die Erfindung des Heavy Metal. Zu recht: Black Sabbath gehören zu den zukunftsweisendsten Bands des Genres. Trotzdem ist die Grenze nicht so leicht zu ziehen, denn viele kleine und große Ereignisse führten zu immer schwereren, düsteren und schnelleren Klängen. Im Folgenden stellen wir fünf Bands vor, die maßgeblich zur Entwicklung des Heavy Metal beigetragen haben. Natürlich ohne Anspruch auf Vollständigkeit. Steppenwolf: Taufe Kommt die Frage nach der Herkunft des Genre-Begriffs „Heavy Metal“ auf, verweisen viele auf Steppenwolf. Ihr Band-betiteltes Debüt stand bereits seit etwa vier Monaten in den Regalen…
Weiterlesen
Zur Startseite