Hypocrisy + Survivors Zero + Dust Bolt live

von
teilen
twittern
mailen
teilen

Ein kleines Death-Fest hat sich in München angekündigt. Die Schweden Hypocrisy sind natürlich alte Hasen und wissen, wie sich die Nacken zum knacken bringen.

Die Setlist von Hypocrisy war:

– Valley Of The Damned
– Hang Him High
– Fractured Millenium
– Adjusting The Sun
– Eraser
– Osculum-Medley
– 4th Dimension-Medley
– Killing Art
– A Coming Race
– Let The Knife Do The Talking
– Weed Out The Weak
– Fire In The Sky

Ob die Nachwuchs-Hoffnungen Survivors Zero und Dust Bolt dabei mithalten können, seht ihr in der Bildergalerie weiter oben!

Weitere aktuelle Konzert-Artikel:
+ In Flames live in Beijing
+ Ulver live in Berlin
+ Sonata Arctica + Winterborn live in München

teilen
twittern
mailen
teilen
AC/DC kriegen Doppelplatin für POWER UP

Im Rahmen ihres gefeierten Konzerts am 9. Juni im Münchener Olympiastadion ist AC/DC eine besondere Ehre zuteil geworden. So hat ihre Plattenfirma Sony Music den Aussie-Rockern mal wieder eine Edelmetall-Auszeichnung überreicht. Von ihrem aktuellen Album POWER UP (2020) haben sich nämlich mehr als 400.000 Einheiten verkauft. Damit hat die Platte in Deutschland Doppelplatin-Status erreicht. "Deutschland ist ein toller Ort für uns", kommentiert Angus Young den Award. "Die Fans haben uns immer unterstützt -- angefangen in unseren frühen Jahren bis zur heutigen Zeit. Danke, Deutschland. Wir wissen das zu schätzen und stoßen auf euch an!" Juliane Lüthy, Senior Product Manager Columbia…
Weiterlesen
Zur Startseite