In Flames: Gitarrist Jesper Strömblad ist offiziell ausgestiegen

von
teilen
twittern
mailen
teilen

Die Möglichkeit einer Trennung hatte In Flames Sänger Anders Friden schon einige Tage vor dem offiziellen Ausstieg in unserem Interview aus China angekündigt. Jetzt aber scheint die Entscheidung von Jesper Strömblad selber getroffen worden zu sein:

„I have decided it is best for me to leave IN FLAMES and to quit the band permanently.

The last 17 years have been a blast, and I am proud to have been part of this great journey, with the most talented and amazing people anyone can wish to have the privilege to work with. I’m also the luckiest guy in the world, to have the BEST fans in the world, who have been supporting me during my difficult times. It means the world to me, and I’m determined to fight and defeat my demons once and for all…. and by the help from you guys, I’m on my way. „

Der Metal-Szene möchte der ehemalige In Flames Klampfer trotzdem treu bleiben:

„I’m far from done with music, metal, or whatever my direction is taking me, so be sure to hear from me in the future.“

In Flames selber suchen nun natürlich nach Ersatz für den Ausgestiegenen und haben auch gleich noch eine Stellungnahme veröffentlicht:

„We are losing a great guitar player and musician, but in order to keep a very dear friend this is probably for the best. If this feels right for Jesper, we are behind him 100% on his decision.

It is way too early to speculate about the future and possible replacements and things like that. However, we can assure you that IN FLAMES will continue as a band, release albums and tour the world.

The door to IN FLAMES is always open to Jesper. We are, and will always be, behind Jesper 100% on his way to recovery.“

Im China-Interview hatte Anders Friden allerdings auch schon angekündigt, dass das nächste Album so oder so noch 2010 erscheinen solle. Es dürfte also eine hektische Zeit für die Band werden.

Weitere Artikel zu In Flames:
+ In Flames Interview mit Sänger Anders Fridén
+ In Flames geben Update bzgl. Entzug von Jesper Strömblad
+ In Flames zum “International Act of The Year” in Russland gewählt

teilen
twittern
mailen
teilen
Jen Majura spricht über Evanescence-Rausschmiss

Jen Majura ist derzeit alleine: Ende Mai gaben Evanescence ihre Trennung von der deutschen Gitarristin bekannt. In einem Interview mit Ola Englund (The Haunted) in dessen YouTube-Show ‘Coffee With Ola’ hat Majura sich nun zu der Sache geäußert. Plötzliche Trennung von Gitarristin Sie sei noch immer „geschockt“, sagte sie. Evanescence hatten die Trennung damals bekanntgegeben: „Es war ein ganz besonderes Kapitel unserer Geschichte, bei dem uns unsere Freundin Jen Majura begleitet hat. Aber wir haben beschlossen, dass es an der Zeit ist, getrennte Wege zu gehen“, lautete das Statement der Band in den Sozialen Medien. „Wir werden sie immer lieben…
Weiterlesen
Zur Startseite