Insomnium, Timo Tolkki’s Avalon, Edguy, Tuomas Holopainen u.v.a.

von
teilen
twittern
mailen
teilen

Maximum Videos METAL HAMMER Playlist


Bloody Hammers – Welcome To The Horror Show

Youtube Placeholder
An dieser Stelle findest du Inhalte aus Youtube
Um mit Inhalten aus Sozialen Netzwerken zu interagieren oder diese darzustellen, brauchen wir deine Zustimmung.

Insomnium – While We Sleep

. Timo Tolkkis Avalon – Design The Century

Youtube Placeholder
An dieser Stelle findest du Inhalte aus Youtube
Um mit Inhalten aus Sozialen Netzwerken zu interagieren oder diese darzustellen, brauchen wir deine Zustimmung.

SadDolls – Lady Cry

Youtube Placeholder
An dieser Stelle findest du Inhalte aus Youtube
Um mit Inhalten aus Sozialen Netzwerken zu interagieren oder diese darzustellen, brauchen wir deine Zustimmung.

Tuomas Holopainen – The Last Sled

Youtube Placeholder
An dieser Stelle findest du Inhalte aus Youtube
Um mit Inhalten aus Sozialen Netzwerken zu interagieren oder diese darzustellen, brauchen wir deine Zustimmung.

Edguy – Love Tyger

Youtube Placeholder
An dieser Stelle findest du Inhalte aus Youtube
Um mit Inhalten aus Sozialen Netzwerken zu interagieren oder diese darzustellen, brauchen wir deine Zustimmung.

Voyager – Breaking Down

Youtube Placeholder
An dieser Stelle findest du Inhalte aus Youtube
Um mit Inhalten aus Sozialen Netzwerken zu interagieren oder diese darzustellen, brauchen wir deine Zustimmung.

Eric Cohen – Treue Herzen

Youtube Placeholder
An dieser Stelle findest du Inhalte aus Youtube
Um mit Inhalten aus Sozialen Netzwerken zu interagieren oder diese darzustellen, brauchen wir deine Zustimmung.

Fake Idols – One Way Trip

Youtube Placeholder
An dieser Stelle findest du Inhalte aus Youtube
Um mit Inhalten aus Sozialen Netzwerken zu interagieren oder diese darzustellen, brauchen wir deine Zustimmung.

More Than A Thousand – Heist

Youtube Placeholder
An dieser Stelle findest du Inhalte aus Youtube
Um mit Inhalten aus Sozialen Netzwerken zu interagieren oder diese darzustellen, brauchen wir deine Zustimmung.

Fate Control feat. Bjorn Strid – You Shall Fall

Youtube Placeholder
An dieser Stelle findest du Inhalte aus Youtube
Um mit Inhalten aus Sozialen Netzwerken zu interagieren oder diese darzustellen, brauchen wir deine Zustimmung.

La Confianza – Bewegung


La Confianza — Bewegung – MyVideo

Sawthis – The Crowded Room

Youtube Placeholder
An dieser Stelle findest du Inhalte aus Youtube
Um mit Inhalten aus Sozialen Netzwerken zu interagieren oder diese darzustellen, brauchen wir deine Zustimmung.

Puteraeon – Path To Oblivion

Youtube Placeholder
An dieser Stelle findest du Inhalte aus Youtube
Um mit Inhalten aus Sozialen Netzwerken zu interagieren oder diese darzustellen, brauchen wir deine Zustimmung.

Crisix – Rise…Then Rest

Youtube Placeholder
An dieser Stelle findest du Inhalte aus Youtube
Um mit Inhalten aus Sozialen Netzwerken zu interagieren oder diese darzustellen, brauchen wir deine Zustimmung.

Diabolical – Oracle

Youtube Placeholder
An dieser Stelle findest du Inhalte aus Youtube
Um mit Inhalten aus Sozialen Netzwerken zu interagieren oder diese darzustellen, brauchen wir deine Zustimmung.

Kilmara – Cold Rain

Kaunis Kuolematon – Itsestään Kuollut

Youtube Placeholder
An dieser Stelle findest du Inhalte aus Youtube
Um mit Inhalten aus Sozialen Netzwerken zu interagieren oder diese darzustellen, brauchen wir deine Zustimmung.

Guano Apes – Close To The Sun

Youtube Placeholder
An dieser Stelle findest du Inhalte aus Youtube
Um mit Inhalten aus Sozialen Netzwerken zu interagieren oder diese darzustellen, brauchen wir deine Zustimmung.

 

Bestens informiert über dieses und alle weiteren wichtigen Themen im Metal bleibt ihr außerdem mit unserem Newsletter. Ein Mal pro Woche flattert euch übersichtlich sortiert ein Update ins Postfach. Einfach anmelden, damit euch auch sicher nichts entgeht.


Auf dieser Seite wurden Inhalte entfernt, die von MuZu stammen
teilen
twittern
mailen
teilen
Insomnium trennen sich von Jani Liimatainen

Gitarrist und Sänger Jani Liimatainen ist nicht mehr Teil von Insomnium. Dies gab die Band bekannt, nachdem sie trotz diverser Versuche eine Zeitlang keinen Kontakt mit dem Musiker aufzunehmen vermochte. Nun scheinen die Finnen endlich mit dem 43-Jährigen gesprochen zu haben. Gemeinsam haben sich beide Parteien darauf geeinigt getrennte Wege zu gehen. Die Gruppe macht als Quartett weiter und wird auf der Bühne von Ville Friman (bei den Konzerten in Finnland), Brandon Ellis (The Black Dahlia Murder) und Nick Cordle (Omnium Gatherum) an den sechs Saiten unterstützt. Zwischenzeitliches Mysterium "Viele von euch haben danach gefragt, wo Jani Liimatainen ist, und…
Weiterlesen
Zur Startseite