Iron Maiden akustisch – von Maiden United

von
teilen
twittern
mailen
teilen

So erfolgreich wie ihre großen Idole Iron Maiden sind Maiden United noch lange nicht – obwohl sie genau wie die Vorbilder auf dem Wacken-Festival gespielt haben.

Genau dort trafen wir sie auch zu einem Akustik-Set. Für uns und euch spielten sie ‚Wasted Years‘. Viel Spaß!

Bestens informiert über dieses und alle weiteren wichtigen Themen im Metal bleibt ihr außerdem mit unserem Newsletter. Einmal pro Woche flattert euch übersichtlich sortiert ein Update ins Postfach. Einfach anmelden + damit euch auch sicher nichts entgeht.

teilen
twittern
mailen
teilen
Paul Di'Anno: Ich habe Steve Harris mit Hitler verglichen

Paul Di'Anno sang bekanntlich auf den ersten beiden Studioalben von Iron Maiden. Nach der Welttournee zum zweiten Werk KILLERS musste er aufgrund seines aus dem Ruder laufenden Drogenmissbrauchs asu der Band aussteigen. Im Sommer dieses Jahres traf sich der Sänger mit seinen ehemaligen Band-Kollegen bei deren Konzert in Zagreb, wo er auf seine Knieoperation wartete. Nun wurde der Brite in einem neuen Interview (siehe unten) gefragt, warum er sich mit Steve Harris und Manager Rod Smallwood traf, obgleich er sie in der Vergangenheit kritisiert habe. So soll der Smallwood "Rod Smallwallet" genannt und Harris mit Adolf Hitler verglichen haben. Darauf…
Weiterlesen
Zur Startseite