Iron Maiden: Headlinershows beim Wacken Open Air 2016, Rockavaria und Rock im Revier angekündigt

von
teilen
twittern
mailen
teilen

Die Metal-Legenden Iron Maiden werden 2016 als Donnerstag-Headliner bei der ‘Night To Remember’ auf dem Wacken Open Air 2016 auftreten. Dies kündigten die Festival-Veranstalter heute an. Ähnlich wie schon 2008 und 2010 eröffnet somit eine der weltweit wichtigsten Metal-Bands die Headliner-Shows auf dem größten Metal-Festival der Welt.

Wer jetzt noch kein Ticket für den größten Metal-Acker der Republik hat, dürfte sich ärgern. Traditionell sind die 75.000 Karten nämlich bereits seit Anfang August vollständig vergriffen!Neben dem Wacken Open Air werden Iron Maiden zudem den auch 2016 stattfindenden Festival-Doppelschlag Rockavaria (München) und Rock im Revier (Gelsenkirchen) als Headliner anführen. Der Vorverkauf der beiden DEAG-Festivals startet, ganz nebenbei, ebenfalls heute um 12:00.

Das Early-Bird-Ticket für München kostet 139, das Frühbucher-Ticket für Gelsenkirchen 125 Euro. Die Shows sind Teil der ‘The Book Of Souls’-Mega-Welttournee, bei der die Band in einer eigenen Boeing 747 unterwegs ist!Zusätzlich zu den Festival-Shows dürfen sich vor allem Fans im Großraum Berlin über eine weitere Ankündigung freuen:

Im Rahmen ihrer Welttournee werden Iron Maiden auch ein Konzert in der Hauptstadt spielen, wie die Band heute über ihre Facebook-Seite verkündete. 


Für mehr Iron Maiden-News folgt uns auf Facebook!


 

teilen
twittern
mailen
teilen
Iron Maiden: Bruce Dickinson arbeitet weiter an Soloalbum

Iron Maiden haben im September 2021 mit SENJUTSU ihr 17. Studioopus veröffentlicht. Seitdem werkelt Frontmann Bruce Dickinson offenbar verstärkt an einem neuen Soloalbum. Zum einen sprach er im März in einem Interview mit "Consequence" über den Fortschritt des Projekts. Zum anderen postete sein Kollaborateur Roy "Z" Ramirez jüngst Fotos in den Sozialen Medien aus seinem Studio (siehe unten). Es geht voran Auf den Bildern stehen Ramirez und Bruce Arm in Arm nebeneinander, dazu schreibt Ramirez: "Freunde fürs Leben." Außerdem vermeldet der Produzent: "Ich kann es nicht erwarten, dass ihr alle die Früchte unser gemeinsamen Anstrengungen hört." Im Gespräch mit "Consequence"…
Weiterlesen
Zur Startseite