Toggle menu

Metal Hammer

Search
Spezial-Abo

Iron Maiden Sänger Bruce Dickinson zeigt seinen Film in Cannes

von
teilen
twittern
mailen
teilen

Im Sommer soll CHEMICAL WEDDING zumindest in die britischen Kinos kommen – beim Cannes Film Festival wird er schon im Mai für Fachpublikum zu sehen sein.

Geladene Gäste werden dabei vom Sänger und Regisseur höchselbst zur Premiere am 17. Mai eingeflogen. Bruce Dickinson ist erfahrener Pilot…

Thematisch geht es in CHEMICAL WEDDING um die Reinkarnation von Crowley, gespielt von Simon Callow. Die wichtigsten Aufnahmen sind seit September bereits im Kasten.

Es ist bisher das erste Mal, dass der Iron Maiden-Sänger an einem Kinofilm arbeitete. Vorher waren Video-Clips das höchste der Gefühle. Doch wie immer freut sich der Mann, den Max Cavalera schon zum Indiana Jones des Metal gekürt hat, über jede neue Herausforderung, die es zu meistern gilt.

Weitere Artikel zum Thema:
+ Poster und Trailer zu Bruce Dickinsons Film
+ Iron Maiden Sänger Bruce Dickinson ist Indiana Jones des Metal
+ Ausschreitungen bei Iron Maiden Gig in Bogota, Kolumbien
+ Iron Maiden Best Of als temporärer Download sei bahnbrechend und zukunftsweisend

teilen
twittern
mailen
teilen
Alissa White-Gluz: Veganismus ist Metal

Auf der Facebook-Seite der internationalen gemeinnützigen Tierschutzorganisation Mercy For Animals gibt es einen neuen, anderthalbminütigen Clip mit Alissa White-Gluz (siehe auch weiter unten). Seit 1999 versucht MFA, "Grausamkeit gegenüber Nutztieren zu verhindern und eine mitfühlende Auswahl und Politik in Bezug auf Lebensmittel zu fördern". Die Arch Enemy-Sängerin und steinharte Veganerin spricht mit deutlichen Worten darüber, warum Veganismus sehr metal sei. "Ich lebe seit über zwanzig Jahren vegan", beginnt Alissa White-Gluz. "In meinem ganzen Leben habe ich noch nie Fleisch gegessen. Der Haushalt, in dem ich aufgewachsen bin, lebte komplett vegetarisch. Dass ich vegan werden würde, war also nur logisch. Und…
Weiterlesen
Zur Startseite