Iron Maiden: Ur-Mitglieder treffen sich nach 37 Jahren

von
teilen
twittern
mailen
teilen

Zum ersten mal seit 37 Jahren standen Tony Moore (Keyboard), Terry Wapram (Gitarre), Barry “Thunderstick“ Purkis (Schlagzeug) und Dennis Wilcock (Gesang) am 21. Februar 2015 im Hope And Anchor in England wieder zusammen auf der Bühne.

Iron Maiden-Gründer,- Bassist und Hauptsongschreiber Steve Harris war bei dem Wiedersehen in dem Pub genauso wenig anwesend wie drei weitere Musiker, die in 1977 ebenfalls Teil der Iron Maiden-Besetzung waren.

Das Treffen wurde von der Fan-Seite Maiden77 organisiert und verlief allem Anschein nach so gut, dass die vier Ex-Mitglieder nun planen, eventuell die Iron Maiden-Songs ihrer Ära so aufzunehmen, wie sie damals gespielt worden seien.

Bestens informiert über dieses und alle weiteren wichtigen Themen im Metal bleibt ihr außerdem mit unserem Newsletter. Ein Mal pro Woche flattert euch übersichtlich sortiert ein Update ins Postfach. Einfach anmelden, damit euch auch sicher nichts entgeht.

teilen
twittern
mailen
teilen
Iron Maiden: THE NUMBER OF THE BEAST als 3-fach Vinyl

Um das 40. Jubiläum des legendären Iron Maiden-Albums THE NUMBER OF THE BEAST zu feiern, bringen Steve Harris und Co. sowie die Plattenfirma BMG den Longplayer als edles, dreifaches Vinyl auf den Markt. Ab 19. November ist die Platte unter anderem hier erhältlich. Der Clou: Zum ersten Mal ist nun auch der 1982 als B-Seite veröffentlichte Fanliebling ‘Total Eclipse’ auf der Scheibe enthalten. Bandboss Steve Harris kommentiert dies: "Bei dieser Vinylveröffentlichung haben wir die Chance den Song ‘Total Eclipse’ zum ersten Mal an seinen rechtmäßigen Platz auf dem Album zu setzen. Der Grund, warum das Lied es nicht ursprünglich auf…
Weiterlesen
Zur Startseite