Toggle menu

Metal Hammer

Search
Exklusives Powerwolf-Album nur in METAL HAMMER 07/2021

James Hetfield ist Sprecher für Doku über Porno

von
teilen
twittern
mailen
teilen

Der neue Trailer zur Dokumentation ‘Addicted to Porn: Chasing the Cardboard Butterfly’ (Etwa: Süchtig nach Pornos: Die Jagd nach dem Papp-Schmetterling) verrät, dass James Hetfield als Sprecher aus dem Off dabei ist.

Es ist nicht das erste Mal, dass der Metallica-Frontmann als Erzähler für einen Dokumentarfilm verpflichtet wurde. Im Jahr 2014 gab er seine Stimme der History Channel-Serie ‘The Hunt’.

Im Trailer zum Film über die Gefahren des Porno-Konsums ist Hetfield zwar weder zu sehen, noch zu hören, doch die Credits am Ende weisen den Metal-Sänger als Sprecher aus.

Inhalt der Dokumentation

In ‘Addicted to Porn: Chasing the Cardboard Butterfly’ geht es darum, wie schädlich übermäßiger Konsum von Pornografie sein kann. Er will ergründen, welchen Einfluss Porno auf unsere Gesellschaft, unsere zwischenmenschlichen Beziehungen und nicht zuletzt unsere gesamte Sexualität hat. Die Dokumentation geht dem Phänomen dazu der Porno-Sucht nacht.

Spezial-Abo
teilen
twittern
mailen
teilen
Metallica haben 10 Songs für neues Album geschrieben

Das neue Metallica-Album nimmt langsam deutlichere Konturen an. Dies hat Frontmann und Gitarrist James Hetfield im "The Fierce Life"-Podcast ausgeplaudert (siehe Video unten). "Hoffentlich wird es ein neues Album", sagte "Papa Het" auf die Frage, was die Band mit dem neu komponierten Material vorhat. "Wie auch immer du es heute nennen willst. Ich denke, es ist ein Album, eine CD, eine Gruppe Songs, eine Kollektion, ein Stream oder wie auch immer, du deine Musik heutzutage kriegst. Aber ja, ein Haufen Songs. Wir haben eine ganze Menge Songs geschrieben. Also werden wir erst einmal schauen, welche davon wir mögen, und dann bringen…
Weiterlesen
Zur Startseite