Toggle menu

Metal Hammer

Search

James Hetfield rockt mit Kindern

von
teilen
twittern
mailen
teilen

James Hetfield, Sänger von Metallica, trat am 09.11.2013 beim ‘Rockin‘ The Day Benefit’-Konzert zusammen mit einer Band bestehend aus Musikschülern auf. Sie spielten dabei den Metallica-Hit ‘Enter Sandman’. Die Veranstaltung wurde von „Little Kids Rock“ organisiert. Die Organisation bietet an öffentlichen Schulen in den USA ehrenamtlich Musikunterricht sowie Instrumente an.

Hetfield wurde bei der Veranstaltung für seine Unterstützung und finanzielle Zuwendung für die Organisation geehrt und erhielt den ersten „Livin‘ The Dream Award“.

Das Video von James Hetfield und der Schülerband findet ihr unten im Player.

Der Gründer der Organisation, David Wish, sagte bei der Laudatio über James:

„Wir verleihen James diesen besonderen Award nicht nur als Anerkennung für seine jahrelange Unterstützung für Little Kids Rock, sondern auch für seine Rolle als inspirierende Persönlichkeit in einer Band, die ein Musikgenre revolutioniert und definiert hat.“

James Hetfield & Little Kids Rock – Enter Sandman:

Bestens informiert über dieses und alle weiteren wichtigen Themen im Metal bleibt ihr außerdem mit unserem Newsletter. Ein Mal pro Woche flattert euch übersichtlich sortiert ein Update ins Postfach. Einfach anmelden, damit euch auch sicher nichts entgeht.

Anzeige

MagentaTV erleben: Digitales Fernsehen mit Internet- und Telefon-Flat zum Aktionspreis

Digital-TV mit Internet- und Telefon-Flat: Zeitversetzt fernsehen auf 100 Sendern/20 HD, Zugriff auf Streaming-Dienste, Serien & Filme in der Megathek

Jetzt Bestellen

Anzeige

teilen
twittern
mailen
teilen
Metallica: Kein Bass auf AND JUSTICE FOR ALL wegen Burn-out

Der Bass-Sound auf ...AND JUSTICE FOR ALL von Metallica ist bekanntlich so gut wie nicht vorhanden. Darüber, warum dieses klangliche Missgeschick geschehen ist, ranken sich diverse Spekulationen. Pikant ist gewiss, dass es Jason Newsteds erste Platte bei den "Four Horsemen" als Nachfolger des 1986 verstorbenen Bassisten Cliff Burton ist. Doch Hetfield, Lars Ulrich und Kirk Hammett hatten wohl keinesfalls vor, ihrem Neuling eins auszuwischen oder dergleichen, wie "Papa Het" in einem Interview mit "So What!" klarstellt. So habe Newsted Metallica wohl sogar auf den miesen Bass-Sound angesprochen. "Ich weiß nicht mehr, was meine damalige Antwort war, aber das Album war…
Weiterlesen
Zur Startseite