Jamey Jasta (Hatebreed) arbeitet mit Sebastian Bach (Skid Row)

von
teilen
twittern
mailen
teilen

Sänger, Moderator, Songwriter, Produzent beim Film – Jamey Jasta macht so ziemlich alles. Jetzt arbeitet er auch mit dem Hairspray-Rocker Sebastian Bach (Skid Row) zusammen.

In einem kürzlich veröffentlichten Interview sagte Sebastian Bach, dass schon vier Songs fertig seien, zu denen er jetzt noch Lyrics schreiben müsse. „Hatebreed sind eine meiner liebsten neuen Metal Bands. Sie schreiben unglaubliche Metal-Hymnen,“ gab der Sänger noch zu Protokoll.

Wie die Früchte der gemeinsamen Arbeit klingen werden, ist noch nicht bekannt.

Weitere Artikel zum Thema:
+ Hatebreed stellen ‘Pollution Of The Soul’ online
+ Kingdom Of Sorrow mit neuem Video
+ Neues Video vom ehemaligen Skid Row Sänger Sebastian Bach

teilen
twittern
mailen
teilen
Skid Row: Dave Sabo schließt Sebastian Bach-Rückkehr aus

Nach dem gesundheitsbedingten Ausstieg von Erik Grönwall bei Skid Row, zeigte sich der ehemalige Frontmann Sebastian Bach hier und da nicht abgeneigt, wieder bei den Heavy-Rockern einzusteigen. Während zuletzt Halestorm-Frontfrau Lzzy Hale einsprang, schob Gitarrist Dave "Snake" Sabo einer Reunion mit Bach jedoch nun einen Riegel vor. Kein Comeback Auf eine potenzielle Rückkehr von Bach im ‘The Hook Rocks’-Podcast angesprochen gab der Skid Row-Musiker zu Protokoll: "Die Antwort war die letzten -- ich weiß nicht -- 20.000 Jahre dieselbe: Es wird nicht passieren. Und ich sage das jedes Mal. Ich bin dankbar dafür, dass die Leute so ein Interesse daran…
Weiterlesen
Zur Startseite