Toggle menu

Metal Hammer

Search
Spezial-Abo
Logo Daheim Dabei Konzerte

Heute: Alex Benjamin, Winona Oak

Weiterempfehlen!
  • Mail Icon
  • Mail Icon
  • Mail Icon
  • Stunden
  • Minuten
  • Sekunden

Jason Newsted (ex. Metallica): Sepultura ohne Cavaleras geht nicht

von
teilen
twittern
mailen
teilen

Jason Newsted (Voivod, ex. Metallica) hat schon oft mit Andreas Kisser von Sepultura gearbeitet – unter anderem am Sepultura-Album AGAINST (1998 – damals schon ohne Sänger Max Cavalera).

Kein Wunder, dass die beiden Musiker mittlerweile eine enge Bekanntschaft, vielleicht sogar Freundschaft verbindet. Trotzdem, so Jason Newsted, sei es nicht richtig, dass Sepultura mittlerweile ganz ohne die beiden Cavaleras Max und Iggor weitermachen.

„Egal, wie sehr ich Andreas auch mag, es ist nicht richtig, Sepultura ohne die Cavaleras weiter zu machen. Entweder, oder. Lieber wäre es mir, beide wieder drin zu haben, aber wenn das nicht geht, sollten wir lieber gar keine Sepultura haben.“
 

teilen
twittern
mailen
teilen
Alice Cooper: Metallica haben Metal gesellschaftsfähig gemacht

Als erste Single zu ihrem zweiten Studioalbum RIDE THE LIGHTNING veröffentlichten Metallica den Song ‘Fade To Black’. In einem Interview mit AXS TV, die den Song zu einem der besten Lieder von 1984 gezählt haben, wurde Schockrocker Alice Cooper nun gefragt, wie er zu der Metallica-Nummer steht. Der Sänger erzählte zunächst, dass sich zu der Zeit, als der Song herauskam, allgemein viel im Umgang mit Metal und Rock verändert hatte: "Underground Metal ist jetzt in den Vordergrund gerückt – all diese Bands: Iron Maiden und andere Gruppen. Und dann sind da Metallica, die im Radio gespielt werden, was in den…
Weiterlesen
Zur Startseite