Toggle menu

Metal Hammer

Search
Spezial-Abo

Joe Lynn Turner aufgrund eines Herzinfarkts im Krankenhaus

von
teilen
twittern
mailen
teilen

Der ehemalige Rainbow– und Deep Purple-Sänger Joe Lynn Turner ist in Misk in Weißrussland mit Herzproblemen ins Krankenhaus eingeliefert worden.

Die Nachricht tauchte erstmals in den russischen nachrichten über RIA Novosti auf. Demnach musste der 66-jährige Sänger aufgrund eines Myokardinfarkts – besser bekannt als Herzinfarkt – im Krankenhaus behandelt werden. Sein Zustand sei jedoch stabil.

Dies wurde zudem von Turners Freund und Sänger Graham Bonnet über einen Facebook Post berstätigt. Darin schrieb er:

„Mein Freund Joe wurde letzte Nacht wegen einer Herzerkrankung ins Krankenhaus in Minsk eingeliefert. Ich selbst, Beth-Ami und der Rest der Graham Bonnet Band wünschen ihm eine vollständige und schnelle Genesung. Wir lieben dich, Joe.“

teilen
twittern
mailen
teilen
Die METAL HAMMER Augustausgabe 2020: 40 Jahre Manowar, U.D.O., Deep Purple, Amorphis u.v.a.

*** Bestell dir jetzt und nur für kurze Zeit 3 Hefte zum Sonderpreis im Spezial-Abo für nur 9,95 € direkt nach Hause: www.metal-hammer.de/spezialabo Du willst METAL HAMMER lesen, aber kein Abo abschließen? Kein Problem! Die aktuelle Ausgabe portofrei nach Hause bestellen: https://www.metal-hammer.de/heftbestellung *** Manowar Im Jahr 1980 formierte sich eine der größten True- und Heavy Metal-Bands der Welt: Manowar. Die Amerikaner um Joey DeMaio erlebten einen rasanten Aufstieg und konnten Fans auf der ganzen Welt für sich begeistern, gelten mittlerweile aber auch als nicht ganz einfache Gesellen. Unser Autor Matthias Weckmann lässt im Gespräch mit den früheren Mitgliedern Ross „The…
Weiterlesen
Zur Startseite