Toggle menu

Metal Hammer

Search
Blackout Tuesday
Logo Daheim Dabei Konzerte




Josh Silver: „Irgendwer wird immer glauben, mit Nazi-Symbolen schocken zu können“

von
teilen
twittern
mailen
teilen

Josh Silver zeigt sich bei diesem Thema ziemlich gefasst: „Sobald eine Band Nazi-Symbole benutzt, passieren doch zwei Dinge: Die Medien können nicht mehr über sie berichten und die Band bekommt eine kleine Hardcore-Fanbasis von Kindern, die glauben, dieses Verhalten sei politisch inkorrekt.“

Der Keyboarder sieht sich dabei selber als eine nicht um political correctness bemühte Person, weiß daher aber auch, dass die Auflehnung gegen political correctness auch ohne Hakenkreuze ganz gut funktioniert.

Trotzdem: „Es ist mir egal. Es wird immer ein paar echte Nazis geben und es wird immer Kinder geben die keine Ahnung haben. Sie denken es sei cool, weil es den Rest der Welt ärgert.“

Explizit auf die alte Kontroverse um Carnivore angesprochen, der früheren Band von Type O Negative-Sänger Pete Steele, die mit Songs wie ‘Jesus Hitler’ auch schon für Aufsehen sorgten, zeigt er sich gelassen: „Im Rock wird immer polarisiert. Das Carnivore-Zeichen war zwar auch ein White Power Symbol in Süd Afrika, aber ich glaube nicht, dass dieses Zeichen von Carnivore deswegen zum Schocken benutzt wurde.“

Weitere Type O Negative-Artikel:
+ Type O Negative haben ihr mächtiges Kreuz verlost
+ Neues Type O Negative-Video
+ Carnivore, Raging Speedhorn Live Bericht

teilen
twittern
mailen
teilen
Zum Todestag: Vor zehn Jahren starb Peter Steele

Am Morgen des 14. April 2010 brach auf Island die Erde auf. Ein etwa zwei Kilometer langer Spalt machte Weg für die Lava und Asche des Unaussprechlichen, des Eyjafjallajökull. Asche, die die Welt lahmlegte. Am selbigen Tag verstarb Peter Steele. Heute jährt sich der Todestag des Type-O-Negative-Frontmanns zum zehnten Mal. Randnotiz: Alle im Artikel verwendeten Zwischenüberschriften sind Songtitel von Type O Negative, die nicht nur gewissermaßen zum zugehörigen Textabschnitt passen, sondern in die ihr im Gedenken reinhören könnt. https://www.youtube.com/watch?v=3sMALbhJU6M Everyone I Love Is Dead Als sich die erste Todesnachricht ihren Weg durch Twitter suchte und Fans in ihrem Alltag erreichte,…
Weiterlesen
Zur Startseite