Toggle menu

Metal Hammer

Search
Kiss - Exklusive Vinyl-Single in 07/19

Journey-Schlagzeuger wegen Vergewaltigung angeklagt

von
teilen
twittern
mailen
teilen

Der Journey-Schlagzeuger Deen Castronovo ist wegen Vergewaltigung angeklagt worden – und wird nicht gegen Kaution auf freien Fuß gesetzt. Das berichtet Associated Press. Castronovo war am 14. Juni 2015 in Salem, Oregon unter dem Verdacht der häuslichen Gewalt festgenommen worden (wir berichteten). Jetzt wurden die Tatvorwürfe der Vergewaltigung, Köperverletzung und ungesetzlicher Einsatz einer Waffe am 30. Juni von einer Grand Jury bestätigt.

Das Gericht verzichtete zudem auf die Möglichkeit einer Kaution, da Castronovo eine  „Bedrohung für sein Opfer sei, wenn er freigelassen würde.” Castronovo habe dem Opfer  nach der Tat 122 Nachrichten geschickt und sie 35 mal angerufen, so die stellvertretende Staatsanwältin Jennifer Gardiner. In einigen der Nachrichten habe er „sie angeschrien, dass er sie hasse und sie sein Leben zerstöre”, so Gardiner weiter. Journey haben Castronovo auf der aktuellen Tour durch den Schlagzeuger Omar Hakim ersetzt.

Anzeige

iPhone XR für 1 €* im Tarif MagentaMobil L mit Top-Smartphone

  • 6,1″ Liquid Retina Display
  • leistungsstarker Smartphone Chip
  • revolutionäres Kamerasystem

Bei der Telekom bestellen

Anzeige

teilen
twittern
mailen
teilen
Metallica: 10 Fakten vom "Schwarzen Album", die ihr noch nicht kanntet

Für manche waren Metallica mit ... AND JUSTICE FOR ALL bereits gestorben, andere begrüßten die Entwicklung der US-Thrasher. Der Weg hin zu Pop-Strukturen und James Hetfields Wandlung vom Schreihals zum Sänger begeisterte mehr und mehr das Mainstream-Publikum. 1. Die kurzen Songs von METALLICA sind eine Reaktion auf die proggigen Exzesse von ... AND JUSTICE FOR ALL In einem Interview aus dem Jahr 2007 erzählt James Hetfield: "Das ... AND JUSTICE FOR ALL-Album klingt furchtbar, schrecklich; ich kann es nicht ertragen. Wir waren in einer künstlerischen Phase, aber haben es übertrieben. Das schwarze Album musste demnach das Gegenteil sein. Als Lars…
Weiterlesen
Zur Startseite